Archiv

Alle Artikel

Quinoa aus Deutschland

Schule & Wissen / 27.09.2018

Quinoa gehört zu den Trendlebensmitteln der letzten Jahre, zum sogenannten „Superfood“. Die steigende Nachfrage hat allerdings auch Nachteile für die Herkunftsländer gebracht. Die Lösung wäre eine regionale Erzeugung. Noch beschränkt sich der Quinoa-Anbau in Deutschland zwar auf wenige Landwirte...

Reisanbau in Italien gibt es seit über 500 Jahren

Schule & Wissen / 13.09.2018

Wer beim Stichwort Reis ausschließlich den Terrassenanbau in Südostasien vor Augen hat, liegt falsch: In Italien, genauer gesagt im Piemont, befindet sich das größte europäische Anbaugebiet. Mit Technik und Qualität versuchen die Anbauer gegenüber den asiatischen Erzeugern wettbewerbsfähig zu...

Pfirsich – saftiger Obstsnack im Sommer

Schule & Wissen / 23.08.2018

Wie kaum eine andere Obstart steht der Pfirsich für den Sommer. Die saftige Frucht hat von Mai bis September Saison. Ebenso wie ihre ähnlich leckere Mutante – die Nektarine. Die meisten Pfirsiche kommen zwar aus den Mittelmeerländern. In milden Lagen ist der Anbau aber auch bei uns möglich...

Warum poppt der Mais?

Schule & Wissen / 09.08.2018

Popcorn ist ein beliebter Snack, vor allem beim Kinobesuch. Damit die Maiskörner aufpoppen, müssen sie bestimmte Eigenschaften aufweisen. Dies ist nur bei Puffmaissorten der Fall. Neben der bekannten goldgelben Sorte „Golden Butter“ gibt es Puffmais in den verschiedensten Farben. Eines ist jedoch...

Mirabellen: Sind die süß!

Schule & Wissen / 19.07.2018

Die Mirabelle ist für viele nur „die kleine gelbe Schwester der Pflaume“. Doch der aus dem Lateinischen stammende Name sagt es: Die „Wunderbare“ ist eine Sünde wert, als leckeres Frischobst, süße Konfitüre oder hochprozentiger Obstbrand. Sie wächst besonders gut in Regionen mit Weinbauklima. Etwa...

Ach du dicke Bohne!

Schule & Wissen / 28.06.2018

Saubohne, Pferdebohne, Puffbohne oder Ackerbohne – für ein Gemüse sind das wenig schmeichelhafte Namen. Deshalb nennen wir die Bohne, die eigentlich eine Wicke ist, nachfolgend entsprechend ihrer gebräuchlichsten Bezeichnung Dicke Bohne. Das Gemüse besticht zwar durch seine inneren Werte, aber der...

Schüler, Freizeit – Ferienjob: Wieso nicht auf dem Bauernhof?

Schule & Wissen / 19.06.2018

Für viele Schüler stellt sich gerade jetzt vor den Sommerferien wieder die Frage: Soll ich zuhause abhängen oder mir das Taschengeld aufbessern? Aufgrund der Technisierung in der Landwirtschaft gibt es dort zwar nur wenige Aushilfstätigkeiten – aber, es gibt sie! Damit verbunden ist fast immer...

Bataviasalat – wie gemacht fürs Büfett und die Figur

Schule & Wissen / 05.06.2018

Bataviasalat oder kurz Batavia ist ein perfekter Kompromiss aus den übrigen kopfbildenden Salaten: zarter als Eissalat, aber herzhafter als Kopfsalat. Das macht ihn für die Küche und die Gastronomie besonders interessant. Interessant ist er im Garten aber leider auch für Schnecken, die gerne an den...

Jubiläum für Julius Kühn-Institut

Schule & Wissen / 22.05.2018

Das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, das Julius Kühn-Institut (JKI), feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Dieser runde Geburtstag wird mit mehreren Aktionen und Feierlichkeiten begangen, unter anderem mit einem Tag der offenen Tür am 1. Juni am Hauptsitz in Quedlinburg.

Wilde Bienen im Unterricht und auf dem Feld

Schule & Wissen / 03.05.2018

Am 20. Mai ist wieder „Weltbienentag“. Mit dem Tag werden die etwa 30 000 Wildbienen- und neun Honigbienenarten „geehrt“, die für die Bestäubung vieler Pflanzen sorgen. Viele Lehrerinnen und Lehrer bringen ihren Schülerinnen und Schülern Wissenswertes zum Thema Bienen mit spannenden und...

Schon mal Chayoten probiert?

Schule & Wissen / 19.04.2018

Mit exotischen Gemüsen lernt man einfach nie aus. Oder kennen Sie etwa Chayoten? Wenn nicht, ist das keine Schande. Denn die südamerikanischen Kürbisgewächse sind bei uns nur Insidern bekannt. In mitteleuropäischen Breiten wachsen sie in Gewächshäusern beziehungsweise im Sommer in den wärmeren...

Raiffeisen: Einer für alle, alle für einen

Schule & Wissen / 29.03.2018

„Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele…“ Dieses Zitat von Friedrich Wilhelm Raiffeisen zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben und Schaffen. Die Not der Landbevölkerung animierte ihn, erste Genossenschaften zu gründen. Seine Vorstellungen eines alternativen Kapitalismus...

"Sellerie hat mein Leben verändert"

Schule & Wissen / 20.03.2018

Sellerie gehört nicht erst seit dem Bekenntnis von Daniel Humm, einem der weltbesten Köche, zu den Stars der heimischen Gemüsesorten. Sein „Knollensellerie in der Schweinsblase mit Trüffel“ ist für ihn das ideale Gericht. Sellerie kann also mehr als Suppengrün und Waldorfsalat. Wer dem Spitzenkoch...

Rosenöl – Exportschlager aus dem Tal der Rosen

Schule & Wissen / 13.03.2018

Bulgarien lud im Januar zur Internationalen Grünen Woche unter dem Motto „Aroma der Sonne“ ein, die große Vielfalt seiner landwirtschaftlichen Produkte von Obst und Gemüse über Fleisch und Wurst, Molkereierzeugnisse, Wein und Honig bis zum Exportschlager des Landes – das Rosenöl und die zahlreichen...

Pak Choi: das klassische Wok-Gemüse

Schule & Wissen / 22.02.2018

In China, Thailand, Korea und Japan ist er ein Klassiker, bei uns ein Newcomer. Pak Choi kam mit asiatischen Auswanderern Anfang der 2000er Jahre in die Niederlande. Der enge Verwandte des Chinakohls schmeckt als Salat und Gemüsebeilage zu Fleisch, kurz angebraten in Wok-Gerichten und in Aufläufen...

Arganöl: Der Arganbaum liefert das flüssige Gold Marokkos

Schule & Wissen / 01.02.2018

Marokko ist das einzige Land weltweit, in dem Arganöl produziert wird. Das Öl wird aus den Früchten des Arganbaums gewonnen. Der Baum, mit dem botanischen Namen Argania spinosa und dem deutschen Namen Arganie, auch als „Eisenholzbaum“ bezeichnet, gehört zu den ältesten Bäumen unserer Erde. Es wird...

Wirsing: Supergemüse für den Winter

Schule & Wissen / 04.01.2018

Wozu braucht man exotisches „Superfood“? Wirsing ist regional, lecker, gesund, ideal für die Low Carb-Ernährung und obendrein noch preiswert – was will man mehr? Dank einfacher Zubereitung macht er selbst den Kochmuffeln Freude. Der Anbau gelingt besonders gut in milden Regionen. Allerdings dürfen...

Auberginen müssen reif sein

Schule & Wissen / 23.11.2017

Gegrillt, gebraten, gedünstet, geschmort – so mögen wir Auberginen. Aber bitte nur reife Früchte verwenden, denn die sind bekömmlich. Die Verwandten von Tomate, Kartoffel und Paprika sind sehr kälteempfindlich. Deshalb wächst das Gemüse hierzulande überwiegend in Gewächshäusern. Der größte Teil...

Ab in die Wüste!

Schule & Wissen / 24.10.2017

Michael Schmidt (20) und Vitus Pirschlinger (21) aus Bayern haben vergangene Woche bei der Berufe-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen hervorragenden 6. Platz erreicht. Insgesamt traten 23 Nationen bei den „WorldSkills“ 2017 im Wettbewerb „Landscape Gardening“ an. Bis zur letzten Minute...

Rote Bete: Bringt Farbe in die Küche

Schule & Wissen / 12.10.2017

Fast vergessen, jetzt wieder im Trend: Rote Bete bringt in jeder Hinsicht Farbe in die Küche. Das klassische Wintergemüse zeichnet sich durch seine lange Lagerfähigkeit aus. Vorsicht ist allerdings mit dem intensiven Farbstoff geboten. Ein Tipp für Gärtner: Die Pflanze ist zwar recht robust, sie...