Archiv

Alle Artikel

Lazy Gardening – Gärtnern für Faule

Haus & Garten / 13.04.2021

Wer einen Garten hat, weiß, dass es das ganze Jahr über reichlich zu tun gibt. Das ist auch gut so, denn schließlich ist Gärtnern eine ausgleichende Tätigkeit, die sogar gesund hält. Noch besser ist es, wenn neben Jäten, Rasenmähen und Co. noch genügend Zeit bleibt, die grüne Oase zu genießen...

Ölweiden – robuste Sträucher mit Charme und Nutzwert

Haus & Garten / 06.04.2021

Ölweiden sind robuste, sommer- oder immergrüne Sträucher, die mit attraktivem Blattwerk, duftenden Blüten und zahlreichen Scheinbeeren ein Blickfang für den Garten sind. In Zeiten des Klimawandels werden sie für immer mehr Gärtner interessant, weil sie Trockenheit gut vertragen. Darüber hinaus gibt...

Zeigerpflanzen lügen nicht

Haus & Garten / 25.03.2021

Stellen Sie sich vor: Sie sind an einem Grundstück interessiert und treffen auf eine total verunkrautete Fläche. „Schrecklich“ sagt Ihr Gefühl, „herrlich“ Ihre Neugier. Denn die wildwachsenden Pflanzen geben Hinweise auf Boden und Klima. Ganz ohne aufwändige Analysen oder Recherchen.

Pilze selber züchten

Haus & Garten / 11.03.2021

Speisepilze im eigenen Garten, im Keller oder sogar auf der Fensterbank zu züchten ist gar nicht schwierig. Präparate mit Pilzsporen oder sogar fertig vorbereitete Töpfe, Beutel oder Boxen mit bereits beimpftem Substrat gibt es in großer Auswahl im Fachhandel. Einfach aufstellen, regelmäßig wässern...

Große Brennnessel: nützlich, manchmal unbeliebt

Haus & Garten / 02.03.2021

Wer seinen Garten plant und gestaltet, sollte sich überlegen, ob er daraus eine zweite „gute Stube“ machen oder der Natur Möglichkeiten zu einer gewissen Selbstentfaltung lassen will. Das bedeutet nicht, einem ungepflegten Garten das Wort zu reden. Für manche Gartenfreunde ist Unkraut ein „rotes...

Buchtipp: Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und Kleingarten

Haus & Garten / 16.02.2021

Die Pflanzenschutzdienste der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben gemeinsam einen Pflanzenschutz-Ratgeber für den Haus- und Kleingarten herausgegeben. Die Auswahl der behandelten Krankheiten und Schädlinge entspricht den häufig in der Beratung...

Der Schlafmohn ist "Giftpflanze des Jahres 2021"

Haus & Garten / 04.02.2021

Zum ersten Mal seit dem Jahr 2004 wurde eine Nahrungspflanze bei der Wahl des Botanischen Sondergartens Wandsbek zur „Giftpflanze des Jahres“ gekürt: Von 1074 gültigen Stimmen fielen 375 (34,9 Prozent) auf den Schlafmohn. Die Besonderheit der Pflanze ist, dass sie sowohl zur Herstellung von Schmerz...

Die Winterkirsche – Winterblüher von graziler Schönheit

Haus & Garten / 19.01.2021

Dass die Winterkirsche schon ab November ihre zarten Blüten zeigt, ist einer Laune der Natur zu verdanken: Das Pflanzenhormon, das bei anderen Sorten den Austrieb der Knospen hemmt, ist nur in relativ geringen Mengen enthalten. Und so ist die grazile Schönheit ein willkommener Blickfang in...

Jetzt noch abstimmen: Wahl zur „Giftpflanze des Jahres 2021“

Haus & Garten / 08.12.2020

Noch bis zum 15. Dezember kann jeder Interessierte seine Stimme für eine der fünf nominierten Giftpflanzen abgeben und die Gewinnerin für das kommende Jahr küren. Mit der Aktion „Giftpflanze des Jahres“ macht der Sondergarten Wandsbek seit dem Jahr 2004 auf heimische Giftpflanzen aufmerksam und...

Buchtipp: Pflanzenschutz einfach von A bis Z

Haus & Garten / 26.11.2020

Trotz bester Pflege können Pflanzen im Zier- und Nutzgarten krank oder von Schädlingen befallen werden. Damit kein bedeutender Schaden entsteht, müssen sie regelmäßig beobachtet, mögliche Ursachen schnell erkannt und für Abhilfe gesorgt werden.

Baum des Jahres 2021: Die Stechpalme

Haus & Garten / 17.11.2020

Auch in diesem besonderen Jahr durfte die Ausrufung des „Baum des Jahres“ keinesfalls fehlen: Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gab im Zoologischen Garten Berlin – dieses Jahr ohne Publikum – die Stechpalme als Gewinnerin der jährlichen Wahl durch die Dr. Silvius Wodarz Stiftung...

Bunte Spätblüher Chrysanthemen

Haus & Garten / 05.11.2020

Chrysanthemen sorgen als farbenfrohe Spätblüher für farbliche Akzente auf Balkon und Terrasse oder im Garten. Blumenfreunde können sich bis Ende November oder sogar bis in den Dezember hinein über eine üppige Blütenpracht von Weiß über Gelb und Orange bis zu violetten und burgunderroten Farbtönen...

Buchtipp: Verbreitungsatlas der Tagfalter und Widderchen Deutschlands

Haus & Garten / 27.10.2020

Über das Vorkommen von Tagfaltern und Widderchen in Deutschland lagen Informationen bisher nur regional vor. Der vorliegende Atlas ist das erste umfassende bundesweite Werk, das einen kompletten Überblick über die Vorkommen sämtlicher Tagfalter und Widderchen Deutschlands gibt. Es werden 184 in...

Stachelbeeren im Garten

Haus & Garten / 13.10.2020

Für ein paar Jahre war die Stachelbeere aus unseren Gärten verschwunden, aber derzeit erlebt sie ein Comeback und erfreut Gärtner durch zahlreiche neue Züchtungen. Da die Pflanzen frosthart sind, bietet sich die Pflanzung nicht nur im Frühjahr, sondern auch im Herbst an. So kann die Staude noch...

Fächerahorn mit absterbenden Blattspitzen

Haus & Garten / 29.09.2020

Der Fächerahorn Acer palmatum ist mit seinen zahlreichen Sorten ein beliebtes Gehölz in der Gartengestaltung. Vor allen Dingen werden gerne die rotblättrigen Sorten als besonderes Gestaltungselement verwendet. Er stellt aber höhere Ansprüche als andere Ahorn-Arten an den Standort. So sollten...

Pflaumen-Feuerschwamm bei Prunus-Arten

Haus & Garten / 15.09.2020

Gehölze der Gattung Prunus zeigen nicht selten aus den Stämmen oder Ästen herauswachsende Pilzfruchtkörper. Sie sind sowohl an Obst- als auch an Ziergehölzen zu finden, so beispielsweise an Pflaume, Blutpflaume, Pfirsich, Kirsche oder Schlehe. Zu beobachten ist dieser Pflaumen-Feuerschwamm in...

Rosensorten mit Prädikat

Haus & Garten / 08.09.2020

Beet- und Kletterrosen, Strauch- und Edelrosen, von weiß über gelb, orange, rosa und pink bis zu Sorten in verschiedenen Rottönen oder mit gemusterten Blüten – die Vielfalt an Rosenzüchtungen ist unüberschaubar groß. Pflanzen mit dem ADR-Prädikat bieten jetzt – in der besten Pflanzzeit für Rosen –...

Schäden an Cotoneaster – Zwergmispel

Haus & Garten / 25.08.2020

Die zahlreichen Arten und Sorten sind in der Gartengestaltung vielseitig verwendbar. Im Frühjahr werden die Blüten von Bienen beflogen und der Beerenschmuck im Herbst ist für Vögel eine beliebte Nahrungsquelle. Nachteilig ist allerdings, dass die Pflanzen durch den Feuerbrand gefährdet werden...

Blatt- und Triebsterben an Kerrie

Haus & Garten / 18.08.2020

Die Kerrie Kerria japonica ist besonders mit ihrer goldgelb gefüllt blühenden Sorte ‚Pleniflora‘ ein beliebter Zierstrauch in Gärten und auf öffentlichen Grünflächen. Auf lockeren, durchlässigen Böden in sonniger oder halbschattiger Lage kann er seine volle Blütenpracht entfalten. In der...

Wasserregime im Gemüsegarten

Haus & Garten / 04.08.2020

Die Lebensvorgänge in Pflanzen sind mit Wasser verbunden. Sie beginnen bereits bei der Keimung. Hier werden sie im Samenkorn durch die Quellung aktiviert. Während das Samenkorn meist nur 15 Prozent Feuchtigkeit enthält, erhöht sich der Gehalt während der Keimung und dem späteren Pflanzenwachstum...