Archiv

Alle Artikel

Der erste Dünger: Starthilfe fürs Getreide

Schule & Wissen / 12.03.2019

Ab und an sieht man die Landwirte draußen auf den Feldern. Mit großen Maschinen sind die Arbeiten meistens flott erledigt. Deswegen sind sie schnell wieder verschwunden. Da stellt sich die berechtigte Frage: Was machen Landwirte eigentlich in der übrigen Zeit? In lockerer Folge wollen wir im IVA-...

Sprossen: Hochkonzentrierte Nahrung

Schule & Wissen / 28.02.2019

Getreide-, Mungobohnen-, Bockshornklee- oder Kressesprossen sind die Klassiker in den Kühltheken von Reformhäusern und ausgewählten Supermärkten. Besonders im Winter bei nachlassender Versorgung mit saisonalem Gemüse bereichern sie unsere Ernährung, weil sie ernährungsphysiologisch besonders...

Duales Studium Agrarwirtschaft: Absolventen heiß begehrt

Schule & Wissen / 07.02.2019

Doppelt hält besser. Duale Studiengänge zeichnen sich durch eine Kombination von Theorie an der Uni und Praxis im Ausbildungsbetrieb aus. Das bringt qualifizierte Absolventen hervor, die bei den Unternehmen sehr gefragt sind. So auch im Studiengang BWL/Handel mit seinem Schwerpunkt Agrarwirtschaft...

Chinakohl hat Saison von April bis März

Schule & Wissen / 24.01.2019

Sein Name deutet schon darauf hin: Chinakohl stammt ursprünglich aus dem Reich der Mitte. Die Verwandtschaftsbeziehung zu den bei uns sehr beliebten Gemüsekohlzüchtungen ist allerdings gering. Die knackigen Blätter zeichnen sich durch ihre Bekömmlichkeit und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten aus...

Endivie: Herb, aber herzlich

Schule & Wissen / 13.12.2018

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Ebenso wie ihre Verwandten Chicorée und Radicchio zeichnet sich die Endivie durch einen herben und leicht bitteren Geschmack aus. Sie sticht damit aus der Vielzahl der Salate heraus, die nur durch ein raffiniertes Dressing kulinarische Akzente setzen. Ihr...

Hier stimmt die Chemie

Schule & Wissen / 06.12.2018

Das Science Center „futurea“ der SKW Stickstoffwerke Piesteritz in Lutherstadt Wittenberg ist eine Wissenschaftsausstellung über ein lebenswichtiges Molekül – und schafft zugleich Verständnis für Wissenschaft.

Paprika: Die Schärfe macht den Unterschied

Schule & Wissen / 22.11.2018

Paprika aus der Gemüseabteilung des Supermarkts schmecken mild und die roten Sorten auch angenehm süß. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Scharfe Gewürzsorten nämlich treiben einem die Tränen in die Augen und lindern sogar Rheuma! Die frostempfindliche Tropenpflanze wird bei uns ganzjährig in...

Buchtipp: Taschenwörterbuch der Phytomedizin

Schule & Wissen / 06.11.2018

Die Phytomedizin beschäftigt sich sowohl mit Schaderregern und Schäden an Pflanzen als auch den Möglichkeiten zur Vorbeugung und Bekämpfung. Bedingt durch diesen breiten Aufgabenbereich ergeben sich viele Querverbindungen zu anderen Wissenschaften mit zahlreichen Fachbegriffen.

Kürbis: Klopfprobe verrät Reife

Schule & Wissen / 25.10.2018

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Direktvermarkter und der Lebensmittelhandel nutzen Speisekürbisse mit auffälligen Farben und Formen gerne als Blickfang. Von bitteren Exemplaren sollte man allerdings die Finger lassen. Sie eignen sich nur für Deko-Zwecke. Eine Spezialität ist das hochwertige Kürbiskernöl...

Was bedeutet Integrierter Pflanzenschutz?

Schule & Wissen / 11.10.2018

So viel wie nötig, so wenig wie möglich – das ist das Ziel des „Integrierten Pflanzenschutzes“. Dabei werden unterschiedliche ackerbauliche Maßnahmen in der Vorbeugung und Bekämpfungsverfahren aus dem chemischen, physikalischen und biologischen Pflanzenschutz bestmöglich miteinander kombiniert...

Quinoa aus Deutschland

Schule & Wissen / 27.09.2018

Quinoa gehört zu den Trendlebensmitteln der letzten Jahre, zum sogenannten „Superfood“. Die steigende Nachfrage hat allerdings auch Nachteile für die Herkunftsländer gebracht. Die Lösung wäre eine regionale Erzeugung. Noch beschränkt sich der Quinoa-Anbau in Deutschland zwar auf wenige Landwirte...

Reisanbau in Italien gibt es seit über 500 Jahren

Schule & Wissen / 13.09.2018

Wer beim Stichwort Reis ausschließlich den Terrassenanbau in Südostasien vor Augen hat, liegt falsch: In Italien, genauer gesagt im Piemont, befindet sich das größte europäische Anbaugebiet. Mit Technik und Qualität versuchen die Anbauer gegenüber den asiatischen Erzeugern wettbewerbsfähig zu...

Pfirsich – saftiger Obstsnack im Sommer

Schule & Wissen / 23.08.2018

Wie kaum eine andere Obstart steht der Pfirsich für den Sommer. Die saftige Frucht hat von Mai bis September Saison. Ebenso wie ihre ähnlich leckere Mutante – die Nektarine. Die meisten Pfirsiche kommen zwar aus den Mittelmeerländern. In milden Lagen ist der Anbau aber auch bei uns möglich...

Warum poppt der Mais?

Schule & Wissen / 09.08.2018

Popcorn ist ein beliebter Snack, vor allem beim Kinobesuch. Damit die Maiskörner aufpoppen, müssen sie bestimmte Eigenschaften aufweisen. Dies ist nur bei Puffmaissorten der Fall. Neben der bekannten goldgelben Sorte „Golden Butter“ gibt es Puffmais in den verschiedensten Farben. Eines ist jedoch...

Mirabellen: Sind die süß!

Schule & Wissen / 19.07.2018

Die Mirabelle ist für viele nur „die kleine gelbe Schwester der Pflaume“. Doch der aus dem Lateinischen stammende Name sagt es: Die „Wunderbare“ ist eine Sünde wert, als leckeres Frischobst, süße Konfitüre oder hochprozentiger Obstbrand. Sie wächst besonders gut in Regionen mit Weinbauklima. Etwa...

Ach du dicke Bohne!

Schule & Wissen / 28.06.2018

Saubohne, Pferdebohne, Puffbohne oder Ackerbohne – für ein Gemüse sind das wenig schmeichelhafte Namen. Deshalb nennen wir die Bohne, die eigentlich eine Wicke ist, nachfolgend entsprechend ihrer gebräuchlichsten Bezeichnung Dicke Bohne. Das Gemüse besticht zwar durch seine inneren Werte, aber der...

Schüler, Freizeit – Ferienjob: Wieso nicht auf dem Bauernhof?

Schule & Wissen / 19.06.2018

Für viele Schüler stellt sich gerade jetzt vor den Sommerferien wieder die Frage: Soll ich zuhause abhängen oder mir das Taschengeld aufbessern? Aufgrund der Technisierung in der Landwirtschaft gibt es dort zwar nur wenige Aushilfstätigkeiten – aber, es gibt sie! Damit verbunden ist fast immer...

Bataviasalat – wie gemacht fürs Büfett und die Figur

Schule & Wissen / 05.06.2018

Bataviasalat oder kurz Batavia ist ein perfekter Kompromiss aus den übrigen kopfbildenden Salaten: zarter als Eissalat, aber herzhafter als Kopfsalat. Das macht ihn für die Küche und die Gastronomie besonders interessant. Interessant ist er im Garten aber leider auch für Schnecken, die gerne an den...

Jubiläum für Julius Kühn-Institut

Schule & Wissen / 22.05.2018

Das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, das Julius Kühn-Institut (JKI), feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Dieser runde Geburtstag wird mit mehreren Aktionen und Feierlichkeiten begangen, unter anderem mit einem Tag der offenen Tür am 1. Juni am Hauptsitz in Quedlinburg.

Wilde Bienen im Unterricht und auf dem Feld

Schule & Wissen / 03.05.2018

Am 20. Mai ist wieder „Weltbienentag“. Mit dem Tag werden die etwa 30 000 Wildbienen- und neun Honigbienenarten „geehrt“, die für die Bestäubung vieler Pflanzen sorgen. Viele Lehrerinnen und Lehrer bringen ihren Schülerinnen und Schülern Wissenswertes zum Thema Bienen mit spannenden und...