Archiv

Alle Artikel

Kalium für widerstandsfähige Pflanzen

Schule & Wissen / 12.09.2019

Kalium zählt neben Stickstoff und Phosphor zu den Hauptnährstoffen für Pflanzen. Ein Teil des Kalidüngers stammt aus Deutschland. Das Salz ist ein Überbleibsel eines Meeres, das vor über 200 Millionen Jahren das heutige Dänemark sowie Teile Deutschlands und Polens bedeckte.

Schalotten – die edlen Verwandten der Küchenzwiebel

Schule & Wissen / 22.08.2019

In der gehobenen Küche werden häufig Schalotten verwendet. Vor allem, wenn das Zwiebelaroma dezent im Hintergrund bleiben soll. Denn die kleinen Schwestern der Küchenzwiebel haben einen milden, leicht süßlichen Geschmack.

Die Ernte ist der Moment der Wahrheit

Schule & Wissen / 06.08.2019

Auf diesen Moment warten alle Landwirte mit Spannung: Der Mähdrescher frisst sich unüberhörbar und eingehüllt in eine Staubwolke durch das erste Weizenfeld. Für den Ackerbauern, den wir in unserer Serie begleiten (siehe Teil 1, Teil 2), ist der Zeitpunkt gekommen, der über die Arbeit eines ganzen...

Kirschen: Der Geschmack des Sommers

Schule & Wissen / 25.07.2019

Kaum ein Obst verbindet man so mit dem Sommer wie die Kirsche. Reifen die dunkelroten Süßkirschen am Baum, hat der Hochsommer begonnen. Die leckeren Früchte sind ideal zum Naschen. Sie schmecken aber leider auch Vögeln sehr gut. Sauerkirschen sind zwar nicht so süß, haben aber ansonsten eine ganze...

Heidelbeeren aus Deutschland

Schule & Wissen / 04.07.2019

Blaubeeren, Bickbeeren, Schwarzbeere oder Heubeere werden sie regional auch genannt: die Rede ist von Heidelbeeren. Gut 550 000 Tonnen (Stand: 2016) werden weltweit geerntet und verarbeitet. Die USA nehmen dabei mit Abstand die erste Position ein, gefolgt von Kanada, Mexiko, Polen, Deutschland und...

Aprikose: Ein kurzes, aber intensives Vergnügen

Schule & Wissen / 27.06.2019

Die saftigen und süß-aromatischen Früchte haben von Juni bis September Saison. In dieser Zeit sollten Fans des Obstes schnell sein: Reife Früchte entfalten nur für wenige Tage ihren vollen Geschmack. Auch der Baum altert schnell. Schon nach 15 Jahren setzen Vergreisungserscheinungen ein. ...

Investitionen in gesundes Getreide

Schule & Wissen / 11.06.2019

Gesundes Getreide ist die Voraussetzung für gute Ernten. Aber auch für gesunde Nahrungsmittel. Am Beispiel unseres in Teil 1 bereits erwähnten Ackerbauern wird deutlich, dass das kein Selbstläufer ist. Mit Kilometern, Simulationsmodellen, unempfindlichen Sorten und gezielten Bekämpfungsmaßnahmen...

Brokkoli: Ideal für die schnelle Küche

Schule & Wissen / 28.05.2019

Fünf bis acht Minuten Garzeit sind die Regel – ansonsten verliert er seinen Biss und wertvolle Inhaltsstoffe, die auch bei längerer Lagerung abhandenkommen. Brokkoli gehört zu den Gemüsen, die nachwachsen, wenn man sie abschneidet. Und er ist eine Zeigerpflanze für Kohlhernie, einer gefürchteten...

Erdnuss: Da steckt was drin

Schule & Wissen / 25.04.2019

Die Erdnuss hat viele Facetten. Sie ist ein beliebtes Knabberobjekt mit Suchtfaktor und sehr wertvoll durch ihren Proteingehalt, aber sie ist lebensgefährlich für Allergiker. Der englische Name peanut (Erbsennuss) weist auf die Verwandtschaft mit Hülsenfrüchten hin. Die aus Südamerika stammende...

Ananas: Immer gut für einen Hype

Schule & Wissen / 28.03.2019

Die einen denken bei Ananas an Spongebobs Haus in Bikini Bottom, die anderen an Pizza Hawaii oder Pina Colada, wieder andere an eine fehlgeschlagene Diät. Die Ananas ist alles andere als langweilig. Das exotische Obst hat bereits eine wechselvolle Geschichte hinter sich und ist immer für einen Hype...

Der erste Dünger: Starthilfe fürs Getreide

Schule & Wissen / 12.03.2019

Ab und an sieht man die Landwirte draußen auf den Feldern. Mit großen Maschinen sind die Arbeiten meistens flott erledigt. Deswegen sind sie schnell wieder verschwunden. Da stellt sich die berechtigte Frage: Was machen Landwirte eigentlich in der übrigen Zeit? In lockerer Folge wollen wir im IVA-...

Sprossen: Hochkonzentrierte Nahrung

Schule & Wissen / 28.02.2019

Getreide-, Mungobohnen-, Bockshornklee- oder Kressesprossen sind die Klassiker in den Kühltheken von Reformhäusern und ausgewählten Supermärkten. Besonders im Winter bei nachlassender Versorgung mit saisonalem Gemüse bereichern sie unsere Ernährung, weil sie ernährungsphysiologisch besonders...

Duales Studium Agrarwirtschaft: Absolventen heiß begehrt

Schule & Wissen / 07.02.2019

Doppelt hält besser. Duale Studiengänge zeichnen sich durch eine Kombination von Theorie an der Uni und Praxis im Ausbildungsbetrieb aus. Das bringt qualifizierte Absolventen hervor, die bei den Unternehmen sehr gefragt sind. So auch im Studiengang BWL/Handel mit seinem Schwerpunkt Agrarwirtschaft...

Chinakohl hat Saison von April bis März

Schule & Wissen / 24.01.2019

Sein Name deutet schon darauf hin: Chinakohl stammt ursprünglich aus dem Reich der Mitte. Die Verwandtschaftsbeziehung zu den bei uns sehr beliebten Gemüsekohlzüchtungen ist allerdings gering. Die knackigen Blätter zeichnen sich durch ihre Bekömmlichkeit und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten aus...

Endivie: Herb, aber herzlich

Schule & Wissen / 13.12.2018

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Ebenso wie ihre Verwandten Chicorée und Radicchio zeichnet sich die Endivie durch einen herben und leicht bitteren Geschmack aus. Sie sticht damit aus der Vielzahl der Salate heraus, die nur durch ein raffiniertes Dressing kulinarische Akzente setzen. Ihr...

Hier stimmt die Chemie

Schule & Wissen / 06.12.2018

Das Science Center „futurea“ der SKW Stickstoffwerke Piesteritz in Lutherstadt Wittenberg ist eine Wissenschaftsausstellung über ein lebenswichtiges Molekül – und schafft zugleich Verständnis für Wissenschaft.

Paprika: Die Schärfe macht den Unterschied

Schule & Wissen / 22.11.2018

Paprika aus der Gemüseabteilung des Supermarkts schmecken mild und die roten Sorten auch angenehm süß. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Scharfe Gewürzsorten nämlich treiben einem die Tränen in die Augen und lindern sogar Rheuma! Die frostempfindliche Tropenpflanze wird bei uns ganzjährig in...

Buchtipp: Taschenwörterbuch der Phytomedizin

Schule & Wissen / 06.11.2018

Die Phytomedizin beschäftigt sich sowohl mit Schaderregern und Schäden an Pflanzen als auch den Möglichkeiten zur Vorbeugung und Bekämpfung. Bedingt durch diesen breiten Aufgabenbereich ergeben sich viele Querverbindungen zu anderen Wissenschaften mit zahlreichen Fachbegriffen.

Kürbis: Klopfprobe verrät Reife

Schule & Wissen / 25.10.2018

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Direktvermarkter und der Lebensmittelhandel nutzen Speisekürbisse mit auffälligen Farben und Formen gerne als Blickfang. Von bitteren Exemplaren sollte man allerdings die Finger lassen. Sie eignen sich nur für Deko-Zwecke. Eine Spezialität ist das hochwertige Kürbiskernöl...

Was bedeutet Integrierter Pflanzenschutz?

Schule & Wissen / 11.10.2018

So viel wie nötig, so wenig wie möglich – das ist das Ziel des „Integrierten Pflanzenschutzes“. Dabei werden unterschiedliche ackerbauliche Maßnahmen in der Vorbeugung und Bekämpfungsverfahren aus dem chemischen, physikalischen und biologischen Pflanzenschutz bestmöglich miteinander kombiniert...