Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Pressebilder zum Verband und seinen Themen.

Die IVA-Pressestelle hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Unter Aktuelles finden Sie Meldungen anderer Institutionen und des IVA zu aktuellen Themen rund um die moderne Landwirtschaft.

 

Pressemitteilungen

Rapsöl aus der Ukraine und Kartoffeln aus Übersee statt Vielfalt aus der Region

Berlin / 16.01.2020

Stärkere Importabhängigkeit, engere Fruchtfolgen und die Verlagerung der landwirtschaftlichen Produktion in andere Weltregionen – das könnten schon bald die unerwünschten Nebenwirkungen der restriktiven Regulierung von Pflanzenschutzmitteln in Deutschland und Europa sein.

"Ambitionierte Ziele für Landwirtschaft von morgen"

Frankfurt/Main / 19.12.2019

Zur heute von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vorgestellten „Ackerbaustrategie 2035“ erklärt der Präsident des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Dr. Manfred Hudetz:

Es krabbelt wieder: IVA auf der Grünen Woche 2020

Frankfurt/Main / 17.12.2019

Ob Käfer, Würmer, Pilze oder Algen – am Stand des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2020 in Berlin lassen sich die Herausforderungen für die Pflanzengesundheit ganz genau erkunden. Vom 17. bis 26. Januar 2020 dreht sich am IVA-Stand im ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 (Stand 125) alles um die Themen Pflanzenschutz, Pflanzenernährung und Biostimulanzien.

"Deutschland braucht eine leistungsfähige Landwirtschaft"

Berlin / 02.12.2019

Beim Landwirtschaftsdialog auf Einladung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel heute in Berlin erklärte der Präsident des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Dr. Manfred Hudetz:

Absatz an Pflanzenschutzmitteln ging 2018 deutlich zurück

Frankfurt/Main / 11.11.2019

Im vergangenen Jahr ist die Menge der in Deutschland in den Markt gebrachten Pflanzenschutzmittel auf den niedrigsten Stand seit über zehn Jahren gesunken. Der Absatz (ohne inerte Gase) sank im Vergleich zum Vorjahr um knapp 15 Prozent auf 29 583 Tonnen Wirkstoff (2017, ohne inerte Gase: 34 583 Tonnen), wie aus der jetzt veröffentlichten amtlichen Statistik des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hervorgeht.

Entsorgung unbrauchbarer Pflanzenschutzmittel durch PRE startet

Frankfurt/Main / 31.10.2019

Im Zeitraum vom 4. bis 21. November 2019 werden an sieben Standorten im Bundesgebiet wieder unbrauchbar gewordene Pflanzenschutzmittel und Agrarchemikalien im Rahmen des Rücknahme-Systems PRE® (Pflanzenschutzmittel Rücknahme und Entsorgung) zurückgenommen.

Passen produktive Landwirtschaft und Biodiversität zusammen?

Frankfurt/Main / 31.10.2019

Eine aktuelle Studie von Wissenschaftlern der TU München bestätigt einen dramatischen Rückgang von Insektenbeständen in den vergangenen Jahrzehnten. Doch wie kann man gegensteuern? Welche Maßnahmen sind besonders wirksam und wie wirken sie zusammen? Diesen Fragen widmen sich Mitgliedsunternehmen des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) seit über zehn Jahren auf verschiedenen Demobetrieben und Versuchsstandorten.

Dauerbrenner "Schau ins Feld!": Landwirte und Verbraucher im Dialog

Frankfurt/Main / 29.10.2019

Wein aus Rheinland-Pfalz, Rote Beete aus Schleswig-Holstein oder Mais aus Bayern – sie alle haben eines gemeinsam: Ohne Pflanzenschutz keine gute Ernte! Dass Pflanzenschutz schon bei der Auswahl der richtigen Sorte beginnt, mit regelmäßiger Bodenbearbeitung weiter geht und auch chemische, biologische oder biotechnische Hilfsmittel integriert, zeigten 2019 über 740 Landwirte in ganz Deutschland. Im kommenden Jahr geht die Aktion „Schau ins Feld!“ in eine neue Runde, die Anmeldung ist ab sofort möglich.