Atlas der Krankheiten, Schädlinge und Nützlinge im Obst- und Weinbau

26.04.2016 Haus & Garten

Eine Buchbesprechung

Um Krankheiten und Pflanzenschäden sachgerecht behandeln zu können, ist es wichtig, die Schäden und die Schadursachen sowie die diese begünstigenden Faktoren und Wachstumsbedingungen richtig zu erkennen. Die für eine exakte Diagnose notwendigen Kenntnisse sind in diesem Atlas für alle Bereiche des Obst- und Weinbaus zusammengetragen.

Das vorliegende Buch ist ein umfangreiches Standardwerk, das nicht nur Schäden im Obstbau behandelt, sondern – wie selten in der obstbaulichen Pflanzenschutz -Literatur – auch über Probleme im Weinbau informiert. Eine Besonderheit ist, dass die in diesen Bereichen vorkommenden natürlichen Gegenspieler der Schaderreger, die Nützlinge, ausführlich beschrieben werden. Das Werk ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Obstbau-, Weinbau- und Pflanzenschutz-Experten mit langjähriger Erfahrung in Österreich, Deutschland und Tschechien. Es vermittelt unter Anderem praktisches Wissen zum Vorbeugen von Krankheits- und Schädlingsbefall durch gezielte Standort- und Sortenwahl, optimale Bodenbearbeitung, Düngung und Pflegemaßnahmen.

Neben der genauen Beschreibung aller relevanten abiotischen und physiologischen Störungen von Bakterien-, Virus- und Pilzkrankheiten sowie von tierischen Schädlingen an den Pflanzen machen etwa 1250 Abbildungen eine exakte Diagnose möglich. Die umfangreiche Bebilderung ist einzigartig in der gartenbaulichen Pflanzenschutz-Literatur. Es werden Schäden an Kernobst, Steinobst, Beerenobst, Nussobst und Weinbeeren beschrieben. Ein eigenes Kapitel widmet sich den Baumpilzen. Innerhalb der Kapitel folgt die Beschreibung der einzelnen Schadursachen überwiegend der Systematik: Wirtspflanzen, Schadbild, Bedeutung, Biologie, Ökologie, vorbeugende und gezielte Gegenmaßnahmen. Bei den Gegenmaßnahmen wird besonders auf integrierte Pflanzenschutz-Strategien und den Nützlingseinsatz verwiesen. Hier ist vor einer möglichen Anwendung zu prüfen, ob für die Empfehlungen auch entsprechende Zulassungen in Deutschland bestehen.  

Das Buch enthält am Schluss ein umfangreiches Sachwortverzeichnis (Index) und ist insgesamt ein sehr gutes Nachschlagewerk für alle Profi- und Hobbygärtner, die sich mit Obst- und Weinbau beschäftigen.

Peter Fischer-Colbrie / Michael Groß / Milan Hluchy /
Uwe Hofmann / Sabine Pleininger / Michaela Stolz

Atlas der Krankheiten, Schädlinge und Nützlinge
im Obst- und Weinbau
Mit umweltschonenden Strategien für gesunde Kulturen

520 Seiten, ca. 1250 Abbildungen, 16,5 x 24 cm, Hardcover
Preis: € 49,90
Graz: Leopold Stocker Verlag, 2015
ISBN 978-3-7020-1489-6