Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Pressebilder zum Verband und seinen Themen.

Die IVA-Pressestelle hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Unter Aktuelles finden Sie Meldungen anderer Institutionen und des IVA zu aktuellen Themen rund um die moderne Landwirtschaft.

 

Pressemitteilungen

Biostimulantien im Fokus - IVA gründet neuen Fachbereich

Berlin 16.05.2017

Die Mitgliederversammlung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) hat heute in Berlin die Einrichtung eines neuen Fachbereichs für Biostimulantien beschlossen. Biostimulantien ist der Oberbegriff für eine Klasse von Betriebsmitteln, die weder Pflanzenschutz- noch Düngemittel sind und rechtlich künftig unter die EU-Düngemittelverordnung fallen.

Schramm bleibt Präsident des Industrieverbands Agrar

Berlin 16.05.2017

Dr. Helmut Schramm (59) wird den Industrieverband Agrar e. V. (IVA) für zwei weitere Jahre führen. Die Mitgliederversammlung des Wirtschaftsverbands, der die Interessen der agrochemischen Industrie in Deutschland vertritt, wählte ihn heute in Berlin wieder zum Präsidenten.

IVA macht Pradt zum Hauptgeschäftsführer

Berlin 16.05.2017

Dr. Dietrich Pradt (63) ist heute vom Präsidium des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) zum Hauptgeschäftsführer des Wirtschafts­verbands berufen worden.

Jahrespressekonferenz 2017 / Märkte für Mineraldünger und Pflanzenschutzmittel 2016 stark rückläufig

Frankfurt/Main 09.05.2017

Die Märkte für Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger sind zuletzt deutlich gefallen. Der Inlandsumsatz mit Pflanzenschutzmitteln in Deutschland brach im Vergleich zum Vorjahr um 11,1 Prozent ein und belief sich zum Jahresende 2016 auf 1,42 Milliarden Euro (2015: 1,59 Mrd. Euro). Eine ähnliche Marktentwicklung war auch im Düngemittelbereich zu verzeichnen, wo die Absätze in der Düngesaison 2015/16 – je nach Nährstoff – zwischen 4 und 14 Prozent im Vergleich zur Vorsaison zurückgingen.

„Schau ins Feld!“ 2017 mit Rekord-Teilnahme

Frankfurt/Main 06.04.2017

Im dritten Jahr erlebt die Aktion „Schau ins Feld!“, die der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) 2015 im Rahmen seiner Initiative „Die Pflanzenschützer“ gestartet hatte, einen neuen Anmelderekord.

IVA: ECHA macht den Weg frei für neue Genehmigung von Glyphosat

Frankfurt/Main 15.03.2017

Zur heute veröffentlichten Entscheidung der Europäischen Chemikalienagentur ECHA, den Wirkstoff Glyphosat als nicht krebserregend einzustufen, erklärt der kommissarische Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Dr. Dietrich Pradt: „Die ECHA bestätigt, was Zulassungsbehörden in aller Welt immer wieder festgestellt haben: Glyphosat ist nicht krebserregend."

Jetzt anmelden und engagieren: "Schau ins Feld!" 2017 startet

Frankfurt/Main 17.02.2017

Zwei erfolgreiche Saisons hat die Aktion „Schau ins Feld!“, die der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) 2015 im Rahmen seiner Initiative „Die Pflanzenschützer“ erstmals ausrief, schon erlebt. Der Verband ruft 2017 erneut zum Mitmachen auf und lobt wieder den oder die „Pflanzenschützer des Jahres“ aus.

Schramm: "BMUB-Kampagne schadet Debatte um Zukunft der Landwirtschaft"

Frankfurt/Main 08.02.2017

Der Präsident des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Dr. Helmut Schramm, hat die „Neue Bauernregeln“-Kampagne des Bundesumweltministeriums in einem Brief an Ministerin Barbara Hendricks scharf kritisiert.