IVA auf der Land & Genuss 2017 in Frankfurt am Main

27.02.2017

Vom 24. bis 26. Februar 2017 fand auf dem Messegelände in Frankfurt die Erlebnismesse „Land & Genuss“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) statt. Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) war erstmals mit dem „Treffpunkt Pflanzenschutz“ dabei und präsentierte sich als Partner des ErlebnisBauernhofs in Halle 1.

Drahtwürmer in Kartoffeln, giftige Getreidepilze im Roggen oder Mehlwürmer, die über unser Frühstück herfallen: Am Treffpunkt Pflanzenschutz konnten Besucher Schädlinge und Pflanzenkrankheiten ganz genau unter die Lupe nehmen und erfahren, welchen Nutzen moderner Pflanzenschutz für gesunde, ausreichende und qualitativ hochwertige Lebensmittel hat.

Unterstützt wurde der IVA-Stand durch die „Pflanzendoktoren“ der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft (DPG). Die Nachwuchswissenschaftler erklärten, warum auch Pflanzen krank werden können und welche Möglichkeiten es gibt, Krankheiten und Schadinsekten nachhaltig zu bekämpfen.

Die Verkaufs- und Erlebnismesse „Land & Genuss“ der DLG präsentierte sich bereits zum sechsten Mal in der Main-Metropole. Drei Tage lang konnten sich Verbraucher zu den Themenbereichen Land, Garten und Genuss informieren und bei den über 300 Austellern zahlreiche regionale Spezialitäten genießen. Rund 20 000 Besucher (2016: 22 000) kamen in die Hallen unter dem Frankfurter Messeturm.

Die nächste „Land & Genuss“ findet vom 23. bis 25. Februar 2018 statt.

 

Foto: IVA