Lagermanagement - das müssen Sie beachten

  • Lagerraum immer abschließen
  • Lagerraum ordentlich und sauber halten
  • Lagerliste zur Bestandsüberwachung führen

  • Produkte trocken lagern
  • Lagerhinweise der Hersteller beachten
    (z. B. Raum-Temperatur)

  • Gebinde regelmäßig auf Undichtigkeit kontrollieren
  • Anbruchgebinde gut verschließen

  • Für den Umgang mit den Gebinden geeignete Schutzhandschuhe und Schutzanzug, dichtschließende Schutzbrille, Gummischürze und Gummistiefel bereithalten

  • Bei beschädigten Gebinden das Produkt in geeignete Behälter umfüllen und diese kennzeichnen
  • Ausgelaufene Pflanzenschutzmittel nur nach Instruktion in der Gebrauchsanleitung beseitigen 

  • Gespülte (sofern spülbar) und restentleerte Gebinde getrennt von den Verschlüssen aufbewahren. Das Pflanzenschutzmittel-Lager kann dazu genutzt werden
  • Mit dem PAMIRA-Zeichen gekennzeichnete Packmittel zur PAMIRA-Sammlung bringen
    (Sammelstellen und Termine unter www.pamira.de), ansonsten nach Instruktion in der Gebrauchsanleitung handeln

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

082901_170323_23951_2.jpg

Dr. Volker Kaus

Recht und Wirtschaft

  • Umweltrecht (insbesondere Pflanzenschutz- und Düngemittelrecht)
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Vereinsrecht, Arbeitsrecht
  • Packmittel-Rücknahme (PAMIRA)
  • Pflanzenschutzmittel Rücknahme und Entsorgung (PRE)
  • Wirtschaft und Statistiken
    • +49 69 2556-1277
  • kaus.iva@vci.de