Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Pressebilder zum Verband und seinen Themen.

Die IVA-Pressestelle hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Unter Aktuelles finden Sie Meldungen anderer Institutionen und des IVA zu aktuellen Themen rund um die moderne Landwirtschaft.

 

Pressemitteilungen

120 Berater informierten sich zu Gewässerschutz in Theorie und Praxis Pflanzenschutz-Industrie zieht positives Fazit nach zwei Symposien

/ 07.10.2009

Mehr als 120 Pflanzenschutz-Berater aus Behörden, Verwaltung und Privatwirtschaft nahmen an zwei Symposien zum Gewässerschutz teil, die der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen veranstaltet hat.

Personalie: May spricht für Pflanzenschutz- und Düngemittelhersteller

/ 25.08.2009

Martin May (42) übernimmt am 1. September 2009 die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) in Frankfurt.

Gemeinsam für sicheren Pflanzenschutz

/ 22.06.2009

„Pflanzenschutzmittel sind für eine moderne und zukunftsfähige Landwirtschaft unverzichtbar. Sie garantieren sichere Ernten und eine hohe Qualität der Lebensmittel. Der europäische Gesetzgeber hat das mit seiner Forderung nach einer nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln grundsätzlich anerkannt.“ Darauf weist Volker Koch-Achelpöhler, Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), vor einem morgen in Potsdam beginnenden Workshop des Bundesernährungsministeriums hin.

Michael Ceranski Vorsitzender des IVA-Vorstands Pflanzenschutz

/ 07.05.2009

Die Mitgliederversammlung des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) hat Michael Ceranski (45) zum neuen Vorsitzenden des Vorstands im Fachbereich Pflanzenschutz gewählt.

Volatiler Düngemittelmarkt wie geht es weiter, weltweit und in Deutschland?

/ 05.05.2009

Die internationalen Märkte für Mineraldünger waren im Jahr 2008 von einer ausgesprochenen Volatilität geprägt. Die Preise stiegen bis Ende des dritten Quartals sehr stark an und erreichten historische Höchstmarken. Ursache dafür war ein enormer Nachfrageschub. Das Düngemittelangebot konnte dieser Entwicklung nicht folgen, obwohl auf Hochtouren produziert wurde.

Jahrespressekonferenz 2009: Pflanzenschutz- und Düngemittel-Industrie im Aufwind

/ 05.05.2009

Das Allzeithoch bei den Agrarpreisen hat der Pflanzenschutz- und Düngemittel-Industrie im Jahr 2008 außergewöhnliche Wachstumsraten beschert. Der Weltmarkt für Pflanzenschutzmittel verzeichnete ein Plus von über 25 Prozent und erreichte 41,7 Milliarden Dollar (Vj.: 33,2 Mrd.).

Pflanzenschutz im Aufwind

/ 05.05.2009

Vier Themen haben die landwirtschaftliche Diskussion im vergangenen Jahr geprägt: Die Globalisierung der Agrarmärkte, eine hohe Volatilität der Erzeugerpreise, hohe Intensitäten und eine knappe Warenversorgung. Der Anstieg der Erzeugerpreise führte in wichtigen Regionen – insbesondere in Osteuropa, Südamerika und Asien – zu einem starken Intensitätsschub in der Landwirtschaft. Wie das US-Landwirtschaftsministerium ermittelt hat, sind die Erntemengen deutlich stärker gestiegen als die Anbauflächen.

Anbauverbot untergräbt Rechtssicherheit

/ 14.04.2009

Das Verbot der Aussaat von gentechnisch verändertem Mais der Sorte Mon810, das die Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner heute ausgesprochen hat, ist weder fachlich noch rechtlich nachvollziehbar. „Damit stellt sich die Ministerin gegen eine rechtskräftige europäische Zulassung auf wissenschaftlicher Basis. Der Rechtssicherheit in unserem Land dient diese Entscheidung nicht“, kritisiert Volker Koch-Achelpöhler, Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA).