Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Pressebilder zum Verband und seinen Themen.

Die IVA-Pressestelle hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Unter Aktuelles finden Sie Meldungen anderer Institutionen und des IVA zu aktuellen Themen rund um die moderne Landwirtschaft.

 

Pressemitteilungen

Jahrespressekonferenz 2010 / IVA: Weniger Treibhausgase durch Mineraldüngung

Frankfurt/Main / 04.05.2010

Eine moderne Landwirtschaft, die durch den Einsatz von Mineraldüngern und Pflanzenschutzmitteln hochproduktiv ist, leistet einen wichtigen Beitrag, um Treibhausgasemissionen je Produkteinheit (z. B. Getreide) zu reduzieren. Dies erklärte Prof. Dr. Hermann Kuhlmann, Vorsitzender des Fachbereichs Pflanzenernährung im Industrieverband Agrar e. V. (IVA), auf der Jahrespressekonferenz des Verbands in Frankfurt.

IVA: "Das können die Behörden besser!"

Frankfurt/Main / 04.02.2010

Wenig neue Erkenntnisse bringt nach Ansicht des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) die von Greenpeace am Rande der Fachmesse „Fruit Logistica“ veröffentlichte „Schwarze Liste der Pestizide II“.

Verbraucher sollten nicht vor Salat zurückschrecken

Frankfurt/Main / 02.02.2010

Die heutige Warnung der Nichtregierungsorganisation Greenpeace, die Salate im Winter als „Risikoprodukte“ bezeichnet, hält der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) für überzogen. Grundlage der Greenpeace-Einschätzung sind gerade einmal 36 Stichproben.

IVA: Wer seine Ernten schützt, hilft auch das Klima schützen

Frankfurt/Main / 16.01.2010

Heute beraten die Agrarminister aus rund 50 Ländern beim 2. Berliner Agrarministergipfel zu „Landwirtschaft und Klimawandel – neue Konzepte von Politik und Wirtschaft“. Dazu erklärt der Hauptgeschäftsführer des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA), Volker Koch-Achelpöhler:

IVA: Pflanzenschutz und Düngung sind unterschätzte Klimaschützer

Frankfurt/Main / 14.01.2010

Neun von zehn Deutschen (87 Prozent) begrüßen eine internationale Führungsrolle Deutschlands im Klimaschutz – doch selbst Führungskräfte und Menschen mit hohem Bildungsabschluss wissen oft nicht, wie Treibhausgasemissionen wirksam begrenzt werden können. Ganz besonders gilt dies für die Agrarwirtschaft, wo die Klimawirkung von Pflanzenschutz und Mineraldüngern von vielen Befragten falsch eingeschätzt wurde.

Wie man die Ernte und das Klima schützt

Frankfurt/Main / 16.12.2009

Wie moderne Landwirtschaft zugleich produktiv und klima-intelligent sein kann, zeigt der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) auf seinem Messe-Stand „Treffpunkt Pflanzenschutz“ während der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 15. bis 24. Januar 2010.

Höchstgehalte beachten - Hysterie vermeiden

/ 29.10.2009

Verbraucher können Kräuter und Gewürze auch weiterhin ohne Bedenken in ihrem Supermarkt kaufen. So bewertet der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) heute von der Nichtregierungsorganisation Greenpeace veröffentlichte Testergebnisse.

Die Welt ernähren - das Klima schützen

/ 15.10.2009

Landwirte in aller Welt stehen in den kommenden Jahrzehnten vor einem Dilemma: Sie müssen nach Schätzungen der Welternährungsorganisation FAO bis Mitte des Jahrhunderts 70 Prozent mehr Lebensmittel produzieren, um rund neun Milliarden Menschen zu ernähren.