img_3632.jpg
20.09.2019

Symposium Biostimulanzien

IVA-Symposium Biostimulanzien am 18. September 2019 in Künzell. Foto: IVA

Neue Wege in der Pflanzenproduktion

Die neue europäische Düngeprodukte-Verordnung schafft die erforderliche Rechtssicherheit für die Markteinführung innovativer Lösungen aus der Produktgruppe der Biostimulanzien. Diese sind ein neuer Baustein für Landwirte und Gärtner im integrierten Pflanzenbau, um die Nährstoffaufnahme und Qualität unserer Nutzpflanzen zu verbessern, die Erträge und Toleranz gegen abiotischen Stress zu erhöhen.

Doch was genau sind Biostimulanzien? Wie sind Biostimulanzien in der neuen EU-Verordnung definiert und abgegrenzt? Welche Qualitätskriterien werden gefordert und wie werden sie in der Praxis eingesetzt? Diese Fragen sollte ein Symposium des IVA-Fachbereichs Biostimulanzien am 18. September 2019 in Künzell beantworten und gleichzeitig Raum für Fragen, interessante Diskussionen und neue Kontaktmöglichkeiten bieten.

>> Vorträge / >> IVA-Pressemitteilung vom 19. September 2019

Weitere Informationen

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere interessante Inhalte.

algen_fototradecorp_nutri-performance.jpg
Magazin
Umwelt & Verbraucher
03.01.2019
Biostimulanzien: zwischen Pflanzenschutz und Düngung

Pressemitteilungen

jpk_2021.jpg
Pressemitteilung
27.04.2021
Jahrespressekonferenz 2021 / „Jetzt Weichen stellen für die Zukunft der Landwirtschaft“
rhizobien_foto_basf.jpg
Pressemitteilung
19.09.2019
Biostimulanzien: Neue Wege zwischen Pflanzenschutz und Düngung

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gerne an.

4396_5557_Joppen.jpg

Dr. Sven Hartmann

Leiter Pflanzenernährung & Biostimulanzien

  • Leitung Fachbereiche Pflanzenernährung und Biostimulanzien
  • Landwirtschaftliche Fragen rund um die Düngemittelanwendung
  • Sicherheitsfragen bei Produktion, Lagerung und Transport von Düngemitteln
  • Energieverbrauch und Umweltwirkungen der Düngemittelproduktion
  • Entwicklung des Absatzes und der Importe
    • +49 69 2556-1265
  • hartmann.iva@vci.de
4396_6248_Joppen.jpg

Kathrin Draaken

Biostimulanzien

  • Regulatorische Fragen zu Definition, Zulassung und Einsatz von Biostimulanzien
    • +49 172 8944295
  • draaken.iva@vci.de