Archiv

Alle Artikel

Versponnene Apfel-Blattbüschel und Triebe

Haus & Garten / 16.03.2017

Schon zeitig im Frühjahr werden die Apfelbäume von Schädlingen heimgesucht, die sich in Gespinsten verstecken und damit auch vor direkten Pflanzenschutz-Maßnahmen geschützt sind. So ist mancher Gartenfreund verwundert, wenn sich die Knospen nicht entfalten und die jungen Blätter wie verklebt...

Pflanzlicher Filter zum Durchatmen

Forschung & Technik / 14.03.2017

Viele Großstädte weltweit kämpfen mit schädlichen Autoabgas- und Smogwolken. Die Verschmutzung der Atemluft ist in Ballungszentren ein großes Problem. Abhilfe versprechen sogenannte „CityTrees“, pflanzliche Filterwände eines Dresdner Start-up-Unternehmens.

Weißkohl hat Pole-Position bei Kohlarten

Schule & Wissen / 09.03.2017

Zahlreiche Kohlarten werden in Deutschland angebaut, doch Weißkohl ist die mit der größten Erntemenge. Der Kopfkohl gilt zwar als Wintergemüse, man kann ihn aber wegen seiner guten Lagereigenschaft fast ganzjährig kaufen. Sein typischer Geschmack passt vor allem zu deftigen Speisen. Nicht nur in...

20. Tag der gesunden Ernährung am 7. März

Umwelt & Verbraucher / 07.03.2017

Der Tag der gesunden Ernährung feiert Jubiläum! Bereits zum 20. Mal veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik e. V. (VFED) den Aktionstag am 7. März. Unter anderem machen Vorträge, Seminare, Kochkurse und Verkostungen darauf aufmerksam, wie wichtig eine gesunde Ernährung bis ins hohe...

Rosen und Rhododendren einen guten Start geben

Haus & Garten / 02.03.2017

Um Rosen gute Wachstumsbedingungen zu schaffen, ist die Standortwahl besonders wichtig. Man entscheidet sich bei der Anlage eines Rosenbeets am besten für Sorten, die sehr widerstandsfähig gegenüber den am meisten verbreiteten Pilzkrankheiten wie Echter Mehltau, Sternrußtau oder Rost sind...

25 Jahre FRUIT LOGISTICA

Umwelt & Verbraucher / 28.02.2017

Die FRUIT LOGISTICA – die Leitmesse des Fruchthandels – feierte 2017 ihr 25jähriges Bestehen. Mehr als 3100 Aussteller aus 84 Ländern präsentierten vom 8. bis 10. Februar auf dem Messegelände in Berlin ihr Angebot von technischen Produktionslösungen bis zum Endprodukt. Ein umfangreiches fachliches...

Avocados: früher seltener Luxus, heute ganzjährig und preisgünstig erhältlich

Schule & Wissen / 23.02.2017

Rund oder birnenförmig, grün oder schwarz, glatt oder runzelig – aus unseren Supermärkten sind die unterschiedlichen Avocadosorten nicht mehr wegzudenken. Die Früchte aus dem Süden haben ungewöhnliche innere Werte wie den mit Abstand höchsten Fettgehalt aller Früchte. Momentan erleben sie einen...

Wurzeln reagieren über Spross direkt auf Lichtsignale

Forschung & Technik / 21.02.2017

Physiker aus Korea und Biologen aus Jena haben herausgefunden, dass die Wurzeln der Ackerschmalwand direkt auf das Licht reagieren, das vom Spross in die unterirdischen Pflanzenteile geleitet wird. Wurzeln können so das Pflanzenwachstum an die Lichtbedingungen der Umgebung anpassen.

Tag der Mandel am 16. Februar

Umwelt & Verbraucher / 16.02.2017

Die Blüten des Mandelbaums lassen schon im Februar den nahenden Frühling erahnen. In Europa zieht die Mandelblüte auf Mallorca jedes Jahr viele Touristen an – ganze Täler, Berghänge und Felder sind dort von einem Hauch von Rosa überzogen. Im Gegensatz zu vielen anderen kulinarischen Feiertagen gibt...

Lernort: Schulbauernhof

Schule & Wissen / 14.02.2017

Immer mehr Menschen leben in Großstädten, doch auch auf dem Land wissen nicht mehr alle Leute, wie unsere Landwirtschaft genau funktioniert. Schulbauernhöfe sind eine Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen die Erzeugung von Nahrungsmitteln näher zu bringen. Das IVA-Magazin sprach mit der Leiterin...

Was sind Langzeitdünger und wie funktionieren sie?

Umwelt & Verbraucher / 09.02.2017

Bedarfsgerecht düngen für optimales Pflanzenwachstum, für Klima- und Wasserschutz – das sollte das Ziel aller Pflanzenbauer sein. Das bedeutet für Hobbygärtner wie für Pflanzenbau-Profis eine echte Herausforderung. Besonders bei extremem Wetter und wenn man nicht in kurzen Abständen immer wieder in...

Abscisinsäure für Geschlechtsfestlegung in Pflanzen mitverantwortlich

Forschung & Technik / 07.02.2017

Phyto-, also Pflanzenhormone spielen eine wichtige Rolle für die Entwicklung und den Stoffwechsel der Pflanzen. Schüler wissen aus dem Biologieunterricht, dass die Abscisinsäure für das Abwerfen der Blätter im Herbst mitverantwortlich ist. Dass sie aber auch an der Geschlechtsfestlegung von...

Käfer in Holz und Rinde

Haus & Garten / 02.02.2017

Schädlinge an Blättern und Früchten von Obstgehölzen sind durch ihre recht auffälligen Schadbilder meist gut zu identifizieren. Im Holz oder unter der Rinde lebende Schädlinge sind dagegen nicht so leicht erkennbar. Ihr anfangs eher unauffälliges Schadbild und ihre versteckte Lebensweise führen...

Insekten auf dem Vormarsch

Umwelt & Verbraucher / 31.01.2017

Insekten sind die Eiweißmahlzeit des dritten Jahrtausends, so sagen die einen. Insekten verursachen riesige Schäden in der Land- und Forstwirtschaft, sagen andere. Beides ist richtig. Sicher ist, dass Insekten aufgrund des Klimawandels und des internationalen Handels auf dem Vormarsch in neue...

Entwicklungen, Ziele und Herausforderungen im Pflanzenschutz

Umwelt & Verbraucher / 26.01.2017

Das IVA-Magazin sprach mit dem Pflanzenschutz-Experten Prof. Dr. Bernd Böhmer (66) über Lückenindikationen, Prognosemodelle und die zukünftigen Herausforderungen im Pflanzenschutz. Professor Böhmer war bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2015 viele Jahre Leiter des Pflanzenschutzdienstes der...

Hybridweizen im Kommen

Forschung & Technik / 24.01.2017

Mais ist ein Fremdbefruchter, Weizen ein Selbstbefruchter. Was heißt das für die Züchtung? Fremdbefruchten macht die Hybridzüchtung einfach, es lassen sich in kurzer Zeit enorme Zuchtfortschritte erreichen. Bei Selbstbefruchtern gibt es dagegen einige Hürden zu überwinden. Forschungsprojekte wie „...

Ur-Obst – Wurzelecht und pflegeleicht

Haus & Garten / 17.01.2017

Den Obst-Anbauer irritiert zunächst die Vorstellung, dass es beispielsweise Apfel-, Birnen- oder Pflaumen-Sorten gibt, die keine Unterlage als Wurzelstock benötigen und wurzel- oder samenecht vermehrt werden können. Schließlich muss man bei solchen Sorten nicht auf die für die unterschiedlichen...

Schwarzwurzeln: wie Spargel, nur anders

Schule & Wissen / 12.01.2017

Von Oktober bis April hat die Schwarzwurzel Saison. Die im geschälten Zustand weißen Stangen werden deswegen „Winterspargel“ genannt. Ihre Liebhaber mögen den charakteristischen süßlich-nussigen Geschmack. Weniger schön ist der Milchsaft, der bei der Bearbeitung austritt und die Hände dunkel...

11. Januar: Ein Tag zu Ehren des deutschen Apfels

Umwelt & Verbraucher / 10.01.2017

Dank moderner Lagertechnik lassen sich Äpfel aus Deutschland das ganze Jahr genießen. Zum Tag des deutschen Apfels am 11. Januar zeigen die Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse Deutschlands in einem Film, wie verlockend, sinnlich, knackfrisch und ästhetisch das Lieblingsobst der Deutschen ist...

Exotisches im Obstkorb: Die Papaya

Forschung & Technik / 05.01.2017

Sie schmeckt wie eine Melone und duftet nach Aprikose. Die Papaya (Carica papaya L.) hat hierzulande einen festen Platz im Obstsortiment ergattert. Mitte der 1990er Jahre befiel eine kaum beherrschbare Viruskrankheit die Papayas auf Hawaii. Innerhalb kürzester Zeit wurde eine virusresistente...