Archiv

Alle Artikel

Kichererbsen: Ein Hauch von Orient

Schule & Wissen / 15.04.2021

Das Gemüse mit dem lustigen Namen ist ein Grundnahrungsmittel in vielen orientalischen und mediterranen Ländern. Bei uns hingegen wissen selbst Küchenprofis mit der Kichererbse nichts anzufangen. Dabei bieten die eiweißreichen Samen viele Möglichkeiten. ...

Lazy Gardening – Gärtnern für Faule

Haus & Garten / 13.04.2021

Wer einen Garten hat, weiß, dass es das ganze Jahr über reichlich zu tun gibt. Das ist auch gut so, denn schließlich ist Gärtnern eine ausgleichende Tätigkeit, die sogar gesund hält. Noch besser ist es, wenn neben Jäten, Rasenmähen und Co. noch genügend Zeit bleibt, die grüne Oase zu genießen...

Die Senfölbombe tickt

Forschung & Technik / 08.04.2021

„Ich mag’s gern scharf“, hieß einmal ein Werbespruch für feurig-scharfe Grillspezialitäten. Wir alle kennen den scharfen Geruch und Geschmack von Senf und Meerrettich, den würzigen von Rauke und Kresse oder den teils bitteren von Kohl. Er kommt von den Senfölen, von denen es mehr als 120...

Ölweiden – robuste Sträucher mit Charme und Nutzwert

Haus & Garten / 06.04.2021

Ölweiden sind robuste, sommer- oder immergrüne Sträucher, die mit attraktivem Blattwerk, duftenden Blüten und zahlreichen Scheinbeeren ein Blickfang für den Garten sind. In Zeiten des Klimawandels werden sie für immer mehr Gärtner interessant, weil sie Trockenheit gut vertragen. Darüber hinaus gibt...

Auf Biss folgt Blüte

Umwelt & Verbraucher / 01.04.2021

Der Klimawandel lässt grüßen: Milde Winter und zeitig ansteigende Temperaturen im Frühjahr bringen viele Insekten verfrüht zum Ausschwärmen. Die Pflanzen, die sie besuchen wollen und dabei bestäuben, sind aber noch nicht am Blühen. Diese „trophische Asynchronität“ oder „mismatch“ haben polnische...

Selbstverteidigung für Pflanzen

Forschung & Technik / 30.03.2021

Im Forschungsvorhaben PILTON arbeiten knapp 60 Züchtungsunternehmen daran, Weizen mit mehrfacher und dauerhafter Pilztoleranz zu entwickeln. ...

Zeigerpflanzen lügen nicht

Haus & Garten / 25.03.2021

Stellen Sie sich vor: Sie sind an einem Grundstück interessiert und treffen auf eine total verunkrautete Fläche. „Schrecklich“ sagt Ihr Gefühl, „herrlich“ Ihre Neugier. Denn die wildwachsenden Pflanzen geben Hinweise auf Boden und Klima. Ganz ohne aufwändige Analysen oder Recherchen.

Insekt des Jahres 2021 ist die Dänische Eintagsfliege

Umwelt & Verbraucher / 23.03.2021

Die Dänische Eintagsfliege wurde zum „Insekt des Jahres 2021“ gekürt. Anders als der Name suggeriert, umfasst der Lebenszyklus von Eintagsfliegen durchschnittlich zwei Jahre. Dem erwachsenen Insekt bleiben dann jedoch nur zwei bis vier Tage, um sich zu paaren und Eier zu legen. Die Dänische...

Dünger kontrolliert freisetzen

Forschung & Technik / 18.03.2021

Stickstoffdünger finden in der Landwirtschaft breite Anwendung, sowohl in Form von Gülle und Mist als auch als synthetische Düngemittel. An der Ruhr-Universität Bochum wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem Düngemittel gezielter in landwirtschaftliche Ackerflächen eingebracht werden können. Dabei...

Linsen: hochwertige Rarität

Schule & Wissen / 16.03.2021

Die Linse hat in unserer Küche nur eine geringe Bedeutung. Zu Unrecht, denn die eiweiß- und ballaststoffreichen Samen passen sehr gut in eine gesunde Ernährung. ...

Pilze selber züchten

Haus & Garten / 11.03.2021

Speisepilze im eigenen Garten, im Keller oder sogar auf der Fensterbank zu züchten ist gar nicht schwierig. Präparate mit Pilzsporen oder sogar fertig vorbereitete Töpfe, Beutel oder Boxen mit bereits beimpftem Substrat gibt es in großer Auswahl im Fachhandel. Einfach aufstellen, regelmäßig wässern...

Zukunftsvision: Schneckenjagd mit dem Roboter?

Forschung & Technik / 09.03.2021

Wer kennt sie nicht: Nacktschnecken, die in Hobbygärten und auf Äckern alles verputzen, was ihnen im Weg steht. Nun gibt es Anlass zur Hoffnung, dass die schleimigen Schädlinge demnächst auch mit Robotern dezimiert werden können.

Tag der gesunden Ernährung 2021

Umwelt & Verbraucher / 05.03.2021

Am 7. März veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik e. V. (VFED) zum 24. Mal den „Tag der gesunden Ernährung“, um auf die Wichtigkeit dieses Themas aufmerksam zu machen. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Ursachen und Therapie verschiedener Diabetes-Typen.

Große Brennnessel: nützlich, manchmal unbeliebt

Haus & Garten / 02.03.2021

Wer seinen Garten plant und gestaltet, sollte sich überlegen, ob er daraus eine zweite „gute Stube“ machen oder der Natur Möglichkeiten zu einer gewissen Selbstentfaltung lassen will. Das bedeutet nicht, einem ungepflegten Garten das Wort zu reden. Für manche Gartenfreunde ist Unkraut ein „rotes...

Hülsenfrüchte auf Erfolgskurs

Umwelt & Verbraucher / 25.02.2021

Hülsenfrüchte spielen nicht nur eine Rolle als eiweißreiche Nahrungs- und Futtermittel, sondern auch für eine nachhaltigere Landwirtschaft. Daher wird ihr Anbau seit dem Jahr 2012 im Rahmen der Eiweißpflanzenstrategie des Bundes gefördert. Zudem sollen Verarbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten...

Timing ist alles

Forschung & Technik / 23.02.2021

Der richtige Blühzeitpunkt ist für den Fortpflanzungserfolg einer Pflanze ungeheuer wichtig. Wie genau Pflanzen mit ihrem Timing auf Umweltreize reagieren, ist aber noch nicht endgültig erforscht. Wissenschaftler der Universität Pennsylvania sind nun ein Stück weitergekommen. ...

Zitronen: Sauer und gesund?

Schule & Wissen / 18.02.2021

Die kühlere Jahreshälfte ist Erkältungszeit. Dann rückt die saure Zitrusfrucht in den Fokus. Viele schwören nämlich auf eine heiße Zitrone als Gegenmittel. Auch wenn sie lauwarm besser wäre. Wer einen grünen Daumen hat, kann selbst in Mitteleuropa ein Bäumchen mit eigenen Früchten kultivieren.

Buchtipp: Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und Kleingarten

Haus & Garten / 16.02.2021

Die Pflanzenschutzdienste der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben gemeinsam einen Pflanzenschutz-Ratgeber für den Haus- und Kleingarten herausgegeben. Die Auswahl der behandelten Krankheiten und Schädlinge entspricht den häufig in der Beratung...

Der Spargelsalat – Bereicherung für den Gemüsegarten

Umwelt & Verbraucher / 11.02.2021

Wer eigenes Gemüse anbaut, ist häufig auf der Suche nach neuen Arten und Sorten, die sowohl das Beet als auch die Küche bereichern. Ein geeigneter Kandidat könnte der Spargelsalat sein, der in China schon lange kultiviert wird. ...

Aus dem Medizinschränkchen aufs Feld

Forschung & Technik / 09.02.2021

Deutsche und brasilianische Wissenschaftler haben eine neue Bekämpfungsstrategie gegen weitverbreitete Schadpilze an Kulturpflanzen entwickelt.