Archiv

Alle Artikel

Oliven: die gesunden Früchte des Olivenbaums

Umwelt & Verbraucher / 23.09.2021

Wer kennt sie nicht, die sattgrünen oder pechschwarzen Oliven, die zu fast jedem mediterranen Gericht gereicht werden? Ob in Spanien, in Italien oder in Griechenland – Oliven gehören zu Tapas, Antipasti und griechischem Salat einfach dazu. Der Verzehr von eingemachten Oliven macht aber nur etwa 10...

Zu gut für den Futtertrog?

Umwelt & Verbraucher / 09.09.2021

Wenn Rapsöl so gesundheitsfördernd auf den menschlichen Organismus wirkt, warum dann nicht auch der Rapspresskuchen? Wissenschaftler der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben sich gefragt, wie groß der Nutzen von Rapsprotein für die menschliche Ernährung ist. Die Ergebnisse waren...

Hopfenanbau in der Sackgasse?

Umwelt & Verbraucher / 31.08.2021

Im September ernten Landwirte ihren Hopfen. Die Qualität steht dabei im Mittelpunkt. Wenn sie stimmt, lassen sich zusammen mit Malz und Wasser die gewohnt hochwertigen Bierspezialitäten brauen. Ob der Hopfen auch in Zukunft noch aus Deutschland kommt, ist aber fraglich.

Tag der Kartoffel am 19. August

Umwelt & Verbraucher / 19.08.2021

Am Tag der Kartoffel am 19. August stehen in diesem Jahr neben den kulinarischen Aspekten vor allem ihre Umweltwirkungen im Fokus. Denn das beliebte Gemüse kann bei Wasserverbrauch und Treibhausgasemissionen punkten.

Die Brennnessel ist „Heilpflanze des Jahres 2022“

Umwelt & Verbraucher / 12.08.2021

Die Experten-Jury des Naturheilvereins NHV Theophrastus hat gewählt: In diesem Jahr ist die Brennnessel „Heilpflanze des Jahres“. Grund für die Wahl der wehrhaften Pflanze war ihre vielseitige Verwendbarkeit. Denn von der Brennnessel können sowohl das gesamte Kraut und die Früchte als auch die...

Die fast vergessene Glaskirsche

Umwelt & Verbraucher / 03.08.2021

Die Glaskirsche ist eine fast vergessene Unterart der Sauerkirsche. Sie zeichnet sich durch ihr fast gläsernes, helles Fruchtfleisch aus, ist saftig und nicht zu sauer. Heute werden Glaskirschen meist von privaten Kirsch-Fans angebaut. Und das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal hat sich mit...

Viröse Rübenvergilbung: Gelbe Befallsnester werden über den Sommer größer

Umwelt & Verbraucher / 22.07.2021

In den letzten beiden Jahren wechselten viele Zuckerrübenfelder im Sommer ihre Farbe von grün auf gelb. Das lag meist nicht an der Trockenheit oder an Nährstoffmangel, sondern an der Krankheit Viröse Rübenvergilbung. Eine Notfallzulassung gegen virusübertragende Blattläuse soll Ertragsverluste bis...

Die Kaffirlimette – Zitrusaroma für asiatische Speisen

Umwelt & Verbraucher / 08.07.2021

Kaffirlimettenblätter sind ein beliebtes Gewürz für asiatische Speisen. Vor allem in der thailändischen Küche werden sie verwendet, um Suppe und Curry eine feine Zitrusnote zu verleihen. Kaum bekannt, und auch selten erhältlich, sind die Zitrusfrüchte der Pflanze. Für Liebhaber empfiehlt sich daher...

Sorghumhirse: Pflanze mit Potenzial

Umwelt & Verbraucher / 29.06.2021

Bei den Energiepflanzen ist der Mais die unumstrittene Nummer 1 in Deutschland. Doch die Suche nach Alternativen läuft seit Jahren – aus unterschiedlichen Gründen. Ein Kandidat ist die Sorghumhirse. Welche Perspektiven hat die Pflanze aus Afrika in Mitteleuropa?

Die Durchwachsene Silphie

Umwelt & Verbraucher / 15.06.2021

Sie kommt aus Nordamerika, wo sie wild als Präriepflanze wächst, blüht leuchtend gelb, gehört zu den Korbblütlern und ist eine ausdauernde mehrjährige Staude. Die Rede ist von der Durchwachsenen Silphie (Silphium perfoliatum). Sie verschönert unsere Gärten als Solitärstaude, ist aber vor allem seit...

Schafskälte im Juni

Umwelt & Verbraucher / 03.06.2021

Zu 80 Prozent tritt sie immer noch ein, die Schafskälte: War es im Mai noch warm und schön, dann folgt um den 11. Juni herum ein Kälteeinbruch mit wechselhaftem und ungemütlichem Wetter, das so gar nicht in diese Jahreszeit passen mag. Hervorgerufen wird der Wetterumschwung durch kalte Polarluft...

Die Samuraiwespe: Hoffnung für Obst- und Gemüsebauern

Umwelt & Verbraucher / 25.05.2021

Seit einigen Jahren macht die Marmorierte Baumwanze Obst- und Gemüsebauern das Leben schwer. Da sie hierzulande keine natürlichen Feinde hat, gab es bisher kaum wirksame Strategien zu ihrer Bekämpfung. Nun wurde mit der Samuraiwespe ein natürlicher Gegenspieler in Deutschland entdeckt. Die Hoffnung...

Saisonzeiten für Obst und Gemüse

Umwelt & Verbraucher / 11.05.2021

Glaubt man Verbraucherumfragen, so ist regional das neue Bio. Immer mehr Menschen achten auf die regionale Herkunft von Lebensmitteln, vor allem bei frischen Erzeugnissen, wie zum Beispiel bei Obst und Gemüse. Wer nachhaltig konsumieren möchte, sollte zumindest darauf achten, was wann Saison hat,...

Yacon – Superknolle aus Südamerika

Umwelt & Verbraucher / 22.04.2021

Die Yacon-Pflanze bildet essbare Wurzelknollen, die als Superfood ins Blickfeld der Öffentlichkeit geraten sind. Frisch zubereitet sind die Knollen noch selten in unseren Küchen zu finden. Als Süßungsmittel und ballaststoffreiche Nahrungszusätze erleben Pulver und Sirup seit einigen Jahren einen...

Auf Biss folgt Blüte

Umwelt & Verbraucher / 01.04.2021

Der Klimawandel lässt grüßen: Milde Winter und zeitig ansteigende Temperaturen im Frühjahr bringen viele Insekten verfrüht zum Ausschwärmen. Die Pflanzen, die sie besuchen wollen und dabei bestäuben, sind aber noch nicht am Blühen. Diese „trophische Asynchronität“ oder „mismatch“ haben polnische...

Insekt des Jahres 2021 ist die Dänische Eintagsfliege

Umwelt & Verbraucher / 23.03.2021

Die Dänische Eintagsfliege wurde zum „Insekt des Jahres 2021“ gekürt. Anders als der Name suggeriert, umfasst der Lebenszyklus von Eintagsfliegen durchschnittlich zwei Jahre. Dem erwachsenen Insekt bleiben dann jedoch nur zwei bis vier Tage, um sich zu paaren und Eier zu legen. Die Dänische...

Tag der gesunden Ernährung 2021

Umwelt & Verbraucher / 05.03.2021

Am 7. März veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik e. V. (VFED) zum 24. Mal den „Tag der gesunden Ernährung“, um auf die Wichtigkeit dieses Themas aufmerksam zu machen. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Ursachen und Therapie verschiedener Diabetes-Typen.

Hülsenfrüchte auf Erfolgskurs

Umwelt & Verbraucher / 25.02.2021

Hülsenfrüchte spielen nicht nur eine Rolle als eiweißreiche Nahrungs- und Futtermittel, sondern auch für eine nachhaltigere Landwirtschaft. Daher wird ihr Anbau seit dem Jahr 2012 im Rahmen der Eiweißpflanzenstrategie des Bundes gefördert. Zudem sollen Verarbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten...

Der Spargelsalat – Bereicherung für den Gemüsegarten

Umwelt & Verbraucher / 11.02.2021

Wer eigenes Gemüse anbaut, ist häufig auf der Suche nach neuen Arten und Sorten, die sowohl das Beet als auch die Küche bereichern. Ein geeigneter Kandidat könnte der Spargelsalat sein, der in China schon lange kultiviert wird. ...

Fliegende Pflanzenschützer und Futtermittel

Umwelt & Verbraucher / 02.02.2021

Beim Wort Insekten denken die wenigsten Menschen an nützliche Helfer. Kaum jemand kann sich vorstellen, dass sie sogar eigens gezüchtet werden. Doch die Firma Katz Biotech in Brandenburg produziert Insekten, die als Nützlinge Schadinsekten vertilgen oder als Futtergrundlage für Haus- oder Nutztiere...