Archiv

Alle Artikel

Rosmarin – ein vielseitiges Heil- und Gewürzkraut

Schule & Wissen / 25.08.2016

In vielen Filmen, die im antiken Griechenland oder im alten Rom spielen, sieht man Männer mit einem Lorbeerkranz, der als Zeichen für ruhmreiche Sieger in Schlachten und im Sport galt oder verdienten Dichtern zur Ehre gereichte. Weniger bekannt ist dagegen der Kranz aus Rosmarin, den die alten...

Landschaftsgärtner-Cup 2016

Schule & Wissen / 16.08.2016

Die deutschlandweit besten Auszubildenden im Garten- und Landschaftsbau stehen nach den Landeswettbewerben fest. Zwölf Zweiterteams werden beim 14. Berufswettbewerb im Rahmen der Internationalen Fachmesse GaLaBau 2016 in Nürnberg (14. bis 17. September) gegeneinander antreten. Auf der weltweit...

Mangold: Mehr als ein Spinat-Ersatz im Sommer

Schule & Wissen / 04.08.2016

Gelbe oder kräftig grüne Blätter mit orangen, roten oder weißen Stielen: Mangold ist auf Marktständen ein echter Hingucker. Es lohnt sich, ihn auch zu kosten. Sein nussig-süßlicher Geschmack erinnert an Spinat. Das Gemüse eignet sich für den Anbau im eigenen Gemüsegarten. Allerdings sollte es vor...

Durum – der Pastaweizen

Schule & Wissen / 14.07.2016

Spaghetti, Penne und Spätzle, aber auch Couscous und Bulgur haben eine Gemeinsamkeit: Sie werden alle aus Durum – auch Hart- oder Glasweizen genannt – hergestellt. Der heimische Anbau deckt gerade einmal 10 Prozent der deutschen Verarbeitungsmenge ab. Viele Landwirte scheuen das Risiko, weil...

Lauch – das walisische Nationalgemüse

Schule & Wissen / 02.06.2016

Die Rose steht für England, das Kleeblatt für Irland. Die Waliser setzen auf ein Gemüse: Lauch ziert das Nationalwappen. Das Liliengewächs ist auch bei uns sehr beliebt und wird als Gemüse, Salat und Suppengrün verwendet oder in leckeren Aufläufen und Quiches genossen. Wer selbst einmal Lauch im...

Grün oder gelb-weiß gebleicht – Gezackter Salat aus Löwenzahnblättern

Schule & Wissen / 21.04.2016

Bei Löwenzahn denken alle sofort an die gelbe Pusteblume. Vielen ist auch die gleichnamige Kindersendung ein Begriff, deren früherer Autor und Moderator, Peter Lustig, vor kurzem verstorben ist. Löwenzahn hat viele Namen: Kuhblume, Butterblume, Schirmchenflieger oder auch Pissnelke. Kinder lieben...

Feuerwanzen – auffällig, aber harmlos

Schule & Wissen / 05.04.2016

Die Feuerwanzen (Pyrrhocoris apterus) werden umgangssprachlich auch Feuerkäfer genannt und ihr meist massenhaftes Auftreten sowie der Name rufen bei manchen Menschen Ängste und Befürchtungen über ihre Gefährlichkeit hervor. Sie verursachen aber weder bei Menschen noch Pflanzen Schäden. Die...

Litschis: Liebesgrüße aus China

Schule & Wissen / 17.03.2016

Wir kennen die exotische Frucht als essbare Dekoration in Cocktails oder Eisbechern sowie aus Bowlen und Obstsalaten. Ursprünglich aus China stammend, wird die exotische Litschi mittlerweile in vielen subtropischen Ländern angebaut. Sie wächst an Bäumen und sollte vollreif geerntet und gegessen...

Versuchswesen und Sortenerhaltung im Obstbau

Schule & Wissen / 18.02.2016

Was verbindet den Reisermuttergarten in Magdeburg, das Genbanknetzwerk der Deutschen Genbank Obst und das Zentrum für Gartenbau und Technik, ZGT in Quedlinburg-Ditfurt? Ihre Geschichte ist eng miteinander verwoben. Ein Blick in die Geschichte, Gegenwart und Zukunft. ...

Prämierte Videoclips zeigen echte Landwirtschaft

Schule & Wissen / 11.02.2016

„Bauer sucht Frau“, reißerische Medienschlagzeilen oder Umweltorganisationen sind für viele die einzigen Informationsquellen über Landwirtschaft. Doch wer kann die Realität besser zeigen als Landwirte selbst? Aus diesem Grund wurde der Videowettbewerb Clip my Farm ins Leben gerufen. Die diesjährige...

Feldsalat: Nach der Ernte muss es schnell gehen

Schule & Wissen / 21.01.2016

Er verträgt zwar Frost auf dem Feld, aber keinen Gefrierschrank. Feldsalat muss möglichst frisch auf den Tisch. Dann kann er mit seinem feinherb-nussigen Geschmack und seinen hochkonzentrierten Vitaminen und Mineralstoffen punkten. Aus dem ursprünglichen Wintergemüse ist ein Ganzjahresgemüse...

Rosenkohl: Der Gesundheitskick im Winter

Schule & Wissen / 10.12.2015

Grüne Röschen statt roter Rosen: Wer im Winter seinen Liebsten etwas Gutes tun will, sollte ihnen frischen Rosenkohl servieren. Das Gemüse überzeugt durch seine inneren Werte. Es passt vor allem zu Fleisch- und hier besonders zu Wildgerichten. Leider ist die Kohlart aber auch ein Leckerbissen für...

Getreideschädling Weizengallmücke

Schule & Wissen / 06.11.2015

In einem „Weizengallmückenjahr“ verursachen die kleinen Mücken regional hohe Schäden im Getreide. Die Ertragsverluste können bis zu 40 Prozent betragen, und auch die Qualität des Mehls und die Backfähigkeiten verschlechtern sich. Dabei unterscheiden sich die Orangerote Weizengallmücke (Sitodiplosis...

Kartoffel: Karriere mit Höhen und Tiefen

Schule & Wissen / 01.10.2015

Pommes frites, Kartoffelchips, Röstis, Reibekuchen, Püree oder Gnocchis – die Veredlungsprodukte aus Kartoffeln sind mittlerweile beliebter als Frischkartoffeln. Die Knollen sind nach wie vor ein Grundnahrungsmittel. Dabei hatten die ursprünglich aus den Anden stammenden Pflanzen einen schweren...

Sojabohnen zuerst in den Betonmischer, dann säen

Schule & Wissen / 17.09.2015

Soja ist für Vegetarier und Fleischesser gleichermaßen eine wichtige Kultur. Zum einen sind die gelblichen Samen der Rohstoff für Tofu, Tempeh sowie Fleisch- und Milchersatzprodukte. Zum anderen liefern sie ein hochwertiges Eiweißfutter vor allem für Schweine und Geflügel. Auch wenn in Deutschland...

Schafft es die Lupine in die Küche?

Schule & Wissen / 20.08.2015

Die Lupine ist vielen bislang als farbenfrohe Staude in Bauern- und Landhausgärten oder als Futterpflanze bekannt. Doch mittlerweile könnte sie auch als Nahrungspflanze punkten. Lupinen-Speiseeis gibt es bereits seit einigen Jahren. Weitere Produkte wie Milch oder Joghurt sowie Wurst- und...

Gesunder Buchsbaum

Schule & Wissen / 21.07.2015

Der Buchsbaum ist als immergrünes Gehölz vielseitig verwendbar. Am häufigsten finden wir ihn als niedrige Hecke oder Einfassung, aber auch als Formgehölz. Er kann von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten befallen werden. In den letzten Jahren haben sich Buchsbaumsterben (Blattfallkrankheit),...

Dinkel für Seelen und Bier

Schule & Wissen / 16.07.2015

Dinkelprodukte liegen voll im Trend. Immer mehr Verbraucher greifen zum bekömmlichen Getreide mit der besonderen Geschmacksnote. Die Folge: 2014 und 2015 ist es teilweise zu Engpässen in der Versorgung gekommen. Landwirte haben darauf reagiert und den Anbau deutlich ausgeweitet. Dinkel gilt als...

Achtung Blatthornkäfer: 2015 ist wieder ein Maikäfer-Jahr

Schule & Wissen / 03.06.2015

„Pestizide gegen Maikäfer, Wanderwege gesperrt“, titelte Focus online im April 2015. Eine Maikäferplage an den Waldrändern des Kaiserstuhls machte eine Bekämpfung unumgänglich, denn Obstbauern und Winzer bangen um ihre Kulturen. Da gegen die im Boden lebenden Larven keine Pflanzenschutzmittel...

Von Beruf "Pilzanbauer"

Schule & Wissen / 16.04.2015

Speisepilze haben heute einen festen Platz im Supermarktregal und auf dem Teller. Im Jahr 2014 ernteten die deutschen Pilzanbauer nach Angaben des Bundes Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e.V. rund 64 000 Tonnen Champignons und 2 500 Tonnen andere Pilzarten. Etwa 80 Betriebe haben sich in...