Archiv

Alle Artikel

Würziger mit Kapern

Umwelt & Verbraucher / 27.08.2020

Kapern? Die gehören doch zu Königsberger Klopsen. Aber sonst? Wir kennen zumeist die in Essig eingelegten Kapern in kleinen Gläschen im Supermarktregal. Im mediterranen Raum werden diese dagegen oft nur mit Salz konserviert. Doch was sind Kapern eigentlich? Gemüse, Samen oder Früchte? Weder noch,...

Schäden an Cotoneaster – Zwergmispel

Haus & Garten / 25.08.2020

Die zahlreichen Arten und Sorten sind in der Gartengestaltung vielseitig verwendbar. Im Frühjahr werden die Blüten von Bienen beflogen und der Beerenschmuck im Herbst ist für Vögel eine beliebte Nahrungsquelle. Nachteilig ist allerdings, dass die Pflanzen durch den Feuerbrand gefährdet werden...

Wenn der Hafer sticht ....

Schule & Wissen / 20.08.2020

Wenn jemanden der Hafer sticht, dann verhält er sich übermutig oder ist besonders tatendurstig. Die umgangssprachliche Redewendung stammt eigentlich aus der Pferdehaltung: Reichlich mit Hafer gefütterte Pferde sprühen nur so vor Energie. Doch auch in der menschlichen Ernährung hat Hafer einen...

Blatt- und Triebsterben an Kerrie

Haus & Garten / 18.08.2020

Die Kerrie Kerria japonica ist besonders mit ihrer goldgelb gefüllt blühenden Sorte ‚Pleniflora‘ ein beliebter Zierstrauch in Gärten und auf öffentlichen Grünflächen. Auf lockeren, durchlässigen Böden in sonniger oder halbschattiger Lage kann er seine volle Blütenpracht entfalten. In der...

Sieben Kräuter für die Frankfurter Grüne Soße

Umwelt & Verbraucher / 13.08.2020

Die Franzosen sagen Sauce verte, die Italiener Salsa verde, die Briten Green Sauce, die Deutschen Grüne Soße. In Hessen streiten sich die Frankfurter, ob ihre Grie Soß nun das Original ist oder die nordhessische Kasseläner Griene Soße. Einig ist ihnen allen, dass es kalt zubereitete Soßen sind und...

Insektensterben – global betrachtet

Forschung & Technik / 11.08.2020

Weltweit betrachtet ist der Rückgang von Insektenpopulationen nicht so stark wie gelegentlich angenommen, haben Wissenschaftler in einer Metastudie herausgefunden. Allerdings ist das kein Grund zur Entwarnung. Verlässliche Zahlen fehlen oft.

Haskap – alte Beere neu entdeckt

Umwelt & Verbraucher / 06.08.2020

Die Haskap-Beere ist auch unter den Namen Honigbeere, Maibeere oder Blaue Heckenkirsche bekannt und hat nicht nur in ihrer Heimat Sibirien viele Fans, sondern auch in Japan, Kanada und Polen. In Deutschland ist die Beerenfrucht bislang noch wenig bekannt. Dabei hat sie mit ihrem herbsüßen Geschmack...

Wasserregime im Gemüsegarten

Haus & Garten / 04.08.2020

Die Lebensvorgänge in Pflanzen sind mit Wasser verbunden. Sie beginnen bereits bei der Keimung. Hier werden sie im Samenkorn durch die Quellung aktiviert. Während das Samenkorn meist nur 15 Prozent Feuchtigkeit enthält, erhöht sich der Gehalt während der Keimung und dem späteren Pflanzenwachstum...

Zu gut für die Tonne

Umwelt & Verbraucher / 30.07.2020

Ein Drittel aller Lebensmittel werden nicht verzehrt, sondern landen im Müll. Mithilfe der App „Too Good To Go“ kann diese schockierende Zahl minimiert werden – und Verbraucher können leckeres Essen für wenig Geld kaufen. ...

Emmer: Kommt der "Weizen von Rom" wieder?

Schule & Wissen / 28.07.2020

In der Jungsteinzeit und in der Antike ernährte er ganze Völker. Heute ist er ein Nischenprodukt mit einer zarten Renaissance. Das Urgetreide Emmer bringt noch mehr Vielfalt auf unsere Teller. Er ist robust unter schwierigen Umweltbedingungen, aber auch sehr lagergefährdet. Ob Brote aus Emmermehl...

Heiße Hundstage im Sommer

Umwelt & Verbraucher / 23.07.2020

Bei Regen und Hundewetter jagt man keinen Hund vor die Tür. An drückend-heißen und schwülen Tagen liegt der Hund faul in der Sonne. Kommt daher vielleicht der Begriff „Hundstage“, wie der Volksmund die Schönwetterperiode zwischen 23. Juli und 23. August bezeichnet? ...

Schäden an Liguster

Haus & Garten / 21.07.2020

Liguster ist ein bevorzugtes Gehölz für Hecken- oder Unterpflanzungen. Die Pflanzen kommen sowohl in sonniger als auch in schattiger Lage zurecht. Sie stellen keine besonderen Ansprüche an den Boden. In strengen Wintern ist mit Frostschäden, besonders an der Art L. ovaliforum zu rechnen. Hier ist...

Beruhigender Lavendel

Umwelt & Verbraucher / 16.07.2020

Wer kennt sie nicht, die Bilder aus der Provence, aus denen der lila blühende Lavendel nicht wegzudenken ist. Aus Omas Zeiten kennen viele auch noch die Duftsäckchen, die in den Kleiderschrank gehängt wurden, um die Motten abzuhalten. Sein Name stammt vom lateinischen Wort lavare, das waschen...

Schädlinge auf dem Smartphone identifizieren

Forschung & Technik / 14.07.2020

Interaktiv auf dem Smartphone oder Tablet Quarantäneschädlinge bestimmen? Die neuen digitalisierten „story maps“ der Europäischen Behörde für Lebens-mittelsicherheit EFSA machen es möglich. Eine erste Serie von 28 Karten ist jetzt erhältlich.

Die wunderbare Paulownie – der Blauglockenbaum

Haus & Garten / 09.07.2020

Die Paulownie gehört zu den mittelgroßen Bäumen und eignet sich durch schnellen Wuchs sowie eine lockere Krone sowohl gut als Gartenschmuck als auch zur Stadtbegrünung. Mit ihren blau-violetten Glockenblüten erfreut Paulownia tomentosa nicht nur das Auge, sondern verströmt auch einen lieblichen...

Spargelfeld wird Bienenweide

Schule & Wissen / 07.07.2020

Kennen Sie Spargelhonig? Nein? Den gibt es auch nicht. Sollte es aber, schließlich hat das Länderinstitut für Bienenkunde im brandenburgischen Hohen Neuendorf herausgefunden, dass Honig in Spargelregionen zu großen Teilen aus Spargelblüten-Nektar besteht.

Wunderkorn Amarant

Umwelt & Verbraucher / 02.07.2020

Das Wunderkorn, das „unsterblich macht“ – so sahen die Inkas und Azteken den Amarant. Die kleinen Körnchen des Pseudogetreides sind als „Powerkorn“ vor allem in der leichten Küche als Müsli-Zutat oder bei Sportlern beliebt. Professionell angebaut wird er heute auch in Europa, und selbst im eigenen...

Schäden an Lonicera – Heckenkirsche, Geißblatt

Haus & Garten / 30.06.2020

In der Gattung Lonicera sind aufrechte Sträucher, Zwergsträucher und Schlinger zu finden. Die einzelnen Arten stellen unterschiedliche Ansprüche an den Standort. Dies ist bei der Auswahl bei der Gartengestaltung für eine gesunde Entwicklung zu berücksichtigen. So benötigen beispielsweise die als...

Maracuja: Die gelbe Frucht der Passionsblume

Schule & Wissen / 25.06.2020

Ihre erfrischende Säure macht die Maracuja zu einem gefragten Bestandteil von Multivitaminsäften, Marmeladen oder Dressings. Sie zählt mit ihren gelben Früchten zur Familie der Passionsblumen. Ihre charakteristischen Blüten waren für ihre Entdecker Symbole für das Leiden Christi.

Pflanzenschutz mit Augenmaß

Haus & Garten / 23.06.2020

Hobbygärtner wünschen sich gesunde Pflanzen. Wenn keine andere Bekämpfungsmöglichkeit zur Verfügung steht – und nur dann – kann ein Pflanzenschutzmittel genutzt werden. Das sollte nur in Ausnahmefällen geschehen, betont das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), und hat in einem Merkblatt...