Glossar beginnend mit E

In unserem Glossar finden Sie Begriffe aus den Bereichen Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Schädlingsbekämpfung und Biotechnologie. Das Glossar ist jedoch kein Lexikon. Die Erläuterungen der Begriffe erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sind ausschließlich auf den Kontext der Artikel bezogen, in denen sie vorkommen. Sie sollen dem Leser zum besseren Verständnis dienen. Das Glossar wird laufend weiterbearbeitet und ergänzt.

E

Enzyme

Enzyme sind Eiweißkörper, die für den Stoffwechsel aller Organismen unentbehrlich sind. Sie sind für alle Vorgänge im Körper verantwortlich. Sie bestimmen und ermöglichen die Geschwindigkeit biochemischer Reaktionen in der Zelle und werden daher auch als Biokatalysatoren bezeichnet.

EPPO

European and Mediterranean Plant Protection Organizsation – Pflanzenschutzorganisation für Europa und den Mittelmeerraum

Erdflöhe

Bei den Erdflöhen (Alticinae) handelt es sich um eine Unterfamilie der Blattkäfer (Chrysolmelidae). Der Namensteil „Floh“ weist auf ihre springende Fortbewegungsweise hin.

Esca

Esca ist eine Holzerkrankung und wird durch die Kombination verschiedener Pilzarten verursacht. Bei Befall ist die Rebe nicht mehr in der Lage, sich durch Photosynthese oder durch Wasser- und Nahrungsaufnahme zu versorgen.

Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA)

Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (engl. European Food Safety Authority, EFSA) befasst sich mit Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, Ernährung, Tiergesundheit und Tierschutz sowie Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz. Wesentliche Aufgaben der EFSA sind objektive und unabhängige, wissenschaftlich fundierte Beratung und transparente Kommunikation.

Europäisches Schnellwarnsystem (RASFF)

Das EU-Schnellwarnsystem für Lebensmittel und Futtermittel (engl. Rapid Alert System for Food and Feed, RASFF) ermöglicht EU-weit schnelles Handeln, wenn Lebens- oder Futtermittel die menschliche Gesundheit mittelbar oder unmittelbar gefährden können. Im Rahmen dieses Informationssystems tauschen die Europäischen Staaten über die EU-Kommission Informationen zur Lebensmittelsicherheit aus.