Was geschieht mit dem Stickstoff im Boden?

Was geschieht mit dem Stickstoff im Boden?

Die ausgebrachten Stickstoffdünger werden im Bodenwasser gelöst. Der Nitratanteil ist sehr mobil und verlagert sich mit der Bewegung des Bodenwassers. Ammonium ist deutlich weniger mobil, wird jedoch von Bodenmikroben allmählich in Nitrat umgesetzt.

Mit dem ausgebrachten Stickstoff geschieht folgendes:

▪ Ein Großteil wird dem Boden von den Pflanzen entzogen.

▪ Ein gewisser Teil wird von den Bodenmikroben aufgenommen und geht über diese in den Humusvorrat des Bodens über.

▪ Eine geringe Menge geht durch Auswaschung in Form von Nitrat und gasförmig (als Ammoniak, Stickoxide und elementarer Stickstoff) verloren.