Pressemitteilungen

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Pressebilder zum Verband und seinen Themen.

Die IVA-Pressestelle hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter. Unter Aktuelles finden Sie Meldungen anderer Institutionen und des IVA zu aktuellen Themen rund um die moderne Landwirtschaft.

 

Pressemitteilungen

Verunsicherung vor Rapsaussaat

Frankfurt/Main / 18.08.2014

Für Landwirte, die in diesen Wochen die Aussaat von Winterraps angehen, beginnt eine Saison mit vielen Unbekannten. Da die Europäische Union zum Schutz der Biene drei bewährte Insektizid-Wirkstoffe aus der Gruppe der Neonikotinoide für zwei Jahre vom Markt genommen hat, darf das Saatgut ab dieser Saison nicht mehr mit der bewährten Beizung ausgesät werden.

Rücknahmesystem PRE entsorgt unbrauchbare Pflanzenschutzmittel

Frankfurt/Main / 24.07.2014

Im Herbst 2014 finden wieder Sammlungen des Rücknahme-Systems PRE® statt. Vom 3. November bis 2. Dezember werden an 20 Standorten in fünf Sammelregionen im Bundesgebiet unbrauchbar gewordene Pflanzenschutzmittel zurückgenommen.

IVA kritisiert Umweltorganisation IUCN als intellektuell unredlich

Frankfurt/Main / 24.06.2014

Der IVA hat die heutige Ankündigung einer Studie der „Task Force on Systemic Pesticides" als intellektuell unredlich kritisiert. An weltweit drei verschiedenen Orten hatte die internationale Umweltorganisation IUCN Journalisten zu aufwändigen Presse-Veranstaltungen eingeladen und ihnen sogar sendefähiges TV-Material zugesagt, um die Botschaft zu verbreiten, dass bestimmte Insektizide unsere Ökosysteme bedrohen.

IVA: „Mit einfachen Mitteln die Nachhaltigkeit steigern“

Bernburg / 17.06.2014

Wie Landwirte mit modernem Pflanzenschutz ihre Kulturpflanzen wirksam schützen und dabei durch einfache Maßnahmen unerwünschte Auswirkungen auf die Umwelt auf ein Minimum reduzieren, zeigt der IVA mit seinem „Treffpunkt Pflanzenschutz“ ab heute auf den 14. DLG-Feldtagen.

Jahrespressekonferenz 2014 / IVA: Überregulierung in Europa bremst Innovationen aus

Frankfurt/Main / 12.05.2014

Die Unternehmen der agrochemischen Industrie in Deutschland konnten 2013 ihre Umsätze mit Pflanzenschutzmitteln erneut steigern. Die Mitgliedsunternehmen des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) erzielten einen Nettoinlandsumsatz mit Pflanzenschutzmitteln von 1,506 Milliarden Euro (+7,5 Prozent). Der Gesamtumsatz der Mitgliedsunternehmen im Bereich Pflanzenernährung belief sich im Kalenderjahr 2013 auf 2,991 Milliarden Euro (-13,1 Prozent). Der Absatz der wichtigsten Nährstoffe in der Düngesaison 2012/13 in Deutschland hat sich insgesamt positiv entwickelt: Stickstoff +0,5 Prozent, Phosphat +15 Prozent, Kali +9 Prozent.

IVA: Auch im Garten brauchen Pflanzen Schutz

Frankfurt/Main / 28.04.2014

Zum Start in die Freiluftsaison präsentiert der IVA seinen neuen Ratgeber „Aus Freude am Garten – Integrierter Pflanzenschutz leicht gemacht“. Hobbygärtner erfahren darin, wie sie ihre Pflanzen gesund und gut versorgt halten, wie sie sie schützen und heilen können, wenn Schädlinge und Krankheiten sie bedrohen.

IVA: Rücknahmesystem PRE erfolgreich im Markt eingeführt

Frankfurt/Main / 13.02.2014

69 Tonnen unbrauchbar gewordene Pflanzenschutzmittel und andere Chemikalien aus der Landwirtschaft haben die deutschen Pflanzenschutzmittel-Hersteller im vergangenen Herbst durch das neue Rücknahme-System PRE® (Pflanzenschutzmittel Rücknahme und Entsorgung) sicher entsorgt.

IVA: Mit welkem Gemüse gegen unausgereifte EU-Regeln

Berlin / 22.01.2014

Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) hat auf der Internationalen Grünen Woche 2014 in Berlin den Startschuss für die Initiative „Die Pflanzenschützer“ gegeben. Neue Internetseite www.die-pflanzenschützer.de