Multimedia

Video: Rückstände in Obst und Gemüse - Verbraucher sorgen sich ohne Grund

Quelle: Industrieverband Agrar e. V. (IVA)

Dauer: 4:20 Minuten

Viele Verbraucher sorgen sich ohne Grund um Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln. Tatsächlich hat sich die Situation in den zurückliegenden Jahren immer weiter verbessert, Überschreitungen von Rückstands-Höchstgehalten sind seltene Ausnahmen geworden.

Eine verzerrte Risikowahrnehmung von Konsumenten stellte auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in einer Studie zur Wahrnehmung von Pflanzenschutzmitteln fest.

Der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) hat das Thema in einer Video-Reportage aufgegriffen und mit einem Landwirt sowie mit Verbrauchern gesprochen: während manche der Befragten sich um ihre Gesundheit sorgen, haben andere Vertrauen in die staatlichen Kontrollen.

Video: Gewässerschutz beginnt in den Köpfen

Quelle: agrarheute.com
21.10.2011

Dauer: 4:07 Minuten

Ein Bericht von agrarheute.com zum Symposium "Pflanzenschutz und Gewässerschutz", das der Industrieverband Agrar e. V. (IVA) gemeinsam mit dem Julius Kühn-Institut (JKI) und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen am 5. Oktober 2011 in Braunschweig ausrichtete.  >> mehr

Video (engl.): The PAMIRA system

Quelle: Industrieverband Agrar e. V. (IVA)

Length: 4:30 minutes

See in the video how PAMIRA, the Packaging Recovery Agriculture system, works. Learn more about the processes of collection of empty agricultural pesticide packaging until processing and reutilization. Find more information about PAMIRA on www.pamira.de

Video: Interview mit IVA-Hauptgeschäftsführer Volker Koch-Achelpöhler auf der Grünen Woche 2011

Quelle: Avus TV

Dauer: 3:22 Minuten

Sichere Ernten. Sichere Lebensmittel. lautete das Motto des Auftritts des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) auf der Internationalen Grünen Woche 2011 in Berlin (21. - 30. Januar). Der Wirtschaftsverband war zum fünften Mal in Folge mit seinem Stand "Treffpunkt Pflanzenschutz" auf der weltgrößten Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau vertreten.

Im Interview | Volker Koch-Achelpöhler, IVA-Hauptgeschäftsführer: "Ohne Mineraldünger und Pflanzenschutz würden Landwirte nur etwa die Hälfte der Erträge vom Acker holen. Eine hochproduktive Landwirtschaft ist die wichtigste Voraussetzung für die Versorgung mit günstigen und gesunden Nahrungsmitteln."