Ideenbuch Insektenhotels

02.11.2015 Haus & Garten

30 Nisthilfen, einfach selbst gebaut

Der Garten ist Lebensraum für zahlreiche Insekten. Dabei begegnen dem Gartenfreund nicht nur diejenigen Insekten, die an und von seinen Nutzpflanzen leben und ihm die Ernte oder Blumenpracht streitig machen, sondern viele andere Arten. Manche davon rechnen wir zu den Nützlingen, andere sollten wir als Teil der erstrebenswerten biologischen Vielfalt nicht nur dulden, sondern ihnen auch Lebenshilfen in unserer kleinen „Kulturlandschaft“, im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon geben.

Die Autorin gibt uns mit dem Ideenbuch für Insektenhotels dazu wertvolle Hinweise. Zunächst können wir uns ausführlich über die Nistgewohnheiten und Nistmaterialien der verschiedenen Insekten informieren. Dies ist eine Voraussetzung, um für die gewünschten Insekten die geeignete „Hoteleinrichtung“ zu schaffen. Sehr ausführlich werden 30 Hoteltypen beschrieben, getrennt nach Hotels für Einzelgänger (Wildbienen und solitäre Wespen), für Großfamilien (Hummeln und Hornissen) sowie Hotels für Nützlinge (Marienkäfer, Florfliegen u. a.).

Leicht verständlich erhält der Leser Hinweise zu Bauzeit, geeigneten Baumaterialien und die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Hotelbau. Eine Zeichnung zeigt das jeweils vollendete Bauwerk. Bei aufwändigen Typen werden die ausführlichen allgemeinen Erklärungen durch informative Zeichnungen und Maßangaben der Bauteile vervollständigt. Im Service-Teil findet der Leser Bezugsquellen für Tone, Lehmputze, Pflanzen und Saatgut sowie Tipps zum Weiterlesen.
 

Melanie von Orlow
Ideenbuch Insektenhotels
30 Nisthilfen einfach selbst gebaut

96 Seiten, 20 Farbfotos, 60 Zeichnungen, geb.
Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2013
ISBN 978-3-8001-7878-0
EUR [D] 14,90 / [A] 15,40 / [CH] 20,90